CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hängematte Test 2018: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Abhängen – und zwar auf die bestmögliche Art und Weise

Hängematte mit oder ohne Gestell? Den persönlichen Testsieger zu finden, erfordert einige Überlegungen.

Hängematte mit oder ohne Gestell? Den persönlichen Vergleichssieger zu finden, erfordert einige Überlegungen.

Oft kennen wir sie aus Comics oder aus dem Fernsehen, wenn eine Figur beispielsweise am Strand lässig in einer Hängematte liegt und den Sonnenuntergang genießt. Aber auch im eigenen Zuhause ist sie bereits eingezogen: Die Hängematte gibt ein Gefühl von Freiheit und Entspannung, wenn wir uns bspw. im Garten hineinlegen. Dann können wir die frische Luft und das Sirren um uns herum genießen, während wir lesen oder auch einfach nur vor uns hindösen.

Während dieser Tagtraum schon zu wohligen Gefühlen in der Magengegend sorgen kann, führt die Suche nach dem richtigen Modell so manches Mal zu Bauchschmerzen. Diese besondere Liege zum An- und Aufhängen gibt es mittlerweile in allen Farben und Formen, für eine Person oder für die ganze Familie, mit Gestell oder ohne, speziell zum Reisen oder für den Dauergebrauch im Garten. Wir verraten, worauf Sie beim Kauf achten müssen und wie Sie selbst anhand der Produktangaben die Hängematte einem ersten Test unterziehen können. Möglich ist auch das Testen zu Hause, bevor die Rückgabe-Garantie ausläuft – der Liegekomfort ist schließlich der essentiellste Punkt, wenn es darum geht, eine gute Hängematte zu finden.

Die besten Hängematten aus dem Test im Überblick

Vor dem eigenen Test für die Hängematte: Diese Dinge sollten Sie klären

Auch wenn Sie sich am liebsten gleich reinlegen würden: Bevor Sie die erstbeste Hängematte kaufen, sollten Sie sich einige Gedanken darüber machen, welche Faktoren Sie überhaupt für die Bewertung der Hängematten im eigenen Schnell-Test berücksichtigen wollen.

Wichtig sind hierfür folgende Überlegungen:

  • Wie viele Personen sollen in der Hängematte Platz haben? Hier entscheidet sich, ob Sie vielleicht eine Ein-Mann-Liege untersuchen oder eine Hängematte für 2 Personen im eigenen Test betrachten wollen – bei manchem Modellen hat auch die ganze Familie Platz.
  • Wollen Sie die Hängematte für den Dauergebrauch im Garten aufhängen? Oder planen Sie, Ihre neuste Errungenschaft nur zu speziellen Zeiten aus dem Keller zu holen und diese nach dem Gebrauch direkt fein säuberlich wieder zurückzupacken?
  • Wollen Sie eine Hängematte im eigenen Test genauer unter die Lupe nehmen, bedenken Sie auch den Unterschied zwischen eines solchen Stücks für den Heimgebrauch und einer Reisehängematte, die Sie vielleicht ab und an für einen Ausflug zum Campen mitnehmen.

Welche Hängematte ist für mich die beste? – Untersuchungskriterien im Überblick

Für alle diese im vorigen Punkt genannten Faktoren müssen die Bewertungen auf unterschiedlichen Kriterien gewichtet werden. Daher wird auch jeder Hängematten-Vergleichssieger Ihnen nicht die beste Hängematte der Welt vorstellen. Dazu gibt es zu viele unterschiedliche zu berücksichtigende Umstände, die anhand der individuellen Situation variieren. Welche das sind und wie Sie die für Sie persönlich beste Hängematte im eigenen Test finden, lesen Sie im Folgenden.

Wo wollen Sie die Hängematte aufstellen bzw. aufhängen?

Wo soll das gute Stück hin? Lohnt es sich, eine Hängematte mit Gestell im eigenen Test zu untersuchen?

Wo soll das gute Stück hin? Lohnt es sich, eine Hängematte mit Gestell im eigenen Test zu untersuchen?

Längst gibt es dieses Freizeitzubehör nicht allein zum Aufhängen, sondern kann auch ohne Befestigungen an der Wand ganz einfach ins Wohnzimmer gestellt werden. Sie können daher in Ihrem Test auch eine Hängematte mit Gestell berücksichtigen.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Sie müssen keine Löcher in die Wand bohren und sind auch nicht abhängig von günstig stehenden Bäumen im Garten. Stattdessen können Sie das Produkt in Ihrem Wohnzimmer umherschieben, wie es Ihnen am besten passt.

Der Nachteil: Eine günstige Hängematte mit Gestell ist schwer zu finden. Aufgrund des zusätzlichen Auf- und Abbaukomforts müssen Sie hierfür etwas tiefer in die Tasche greifen. Hinzu kommt, dass sich dieses Modell nicht einfach transportieren lässt und daher ungeeignet als Reisehängematte ist.

Der Preis für eine Hängematte ohne Gestell kann daher bereits bei 20 Euro beginnen. Wollen Sie eine solche Hängematte im eigenen Test auf den Faden fühlen, beachten Sie die Montageanleitung: Der geforderte Abstand zwischen den Aufhängepunkten liegt zwischen 2,5 und 5 Metern.

Hängematte für den Indoor- oder Outdoor-Bereich: Selbst-Test sollte die Material-Frage berücksichtigen

Wie bei so vielen Produkten stehen mehrere Materialien zur Auswahl. Zunächst sollten Sie herausfinden, wie bequem Sie die einzelnen Materialien finden – unterziehen Sie die Hängematte einem Liege-Test! Als besonders weich und komfortabel gelten textile Stoffe wie z. B. Baumwolle. Der Nachteil hier ist, dass sich solche Materialien nicht für den permanenten Außen-Gebrauch eignen, da sie nicht besonders witterungsbeständig sind. Sie sollten diese daher nur bei sonnigem Wetter aufbauen und nach dem Gebrauch wieder abmontieren, damit sie nicht mit Wind und Wetter in Berührung kommen. Eine solche Hängematte hat zudem für gewöhnlich eine sehr schöne Optik.

Synthetische Stoffe wie Polyester sind dabei um einiges robuster. Vielversprechend sind zudem Modelle aus gemischten Materialien. Hierbei kann allerdings die Optik etwas leiden sowie die Bequemlichkeit. Dennoch bleichen solche Stoffe langsamer aus und sind auch geeignet, wenn Sie eine Outdoor-Hängematte günstig erstehen wollen.

Suchen Sie Qualität oder wollen Sie lieber Geld sparen und die Hängematte möglichst billig kaufen?

Suchen Sie Qualität oder wollen Sie lieber Geld sparen und die Hängematte möglichst billig kaufen?

Auch die Qualität spielt eine wichtige Rolle, wenn Sie Ihr neustes Möbelstück noch eine Weile benutzen wollen. Wollen Sie die Outdoor-Hängematte einem Test bzgl. der Qualität unterziehen, achten Sie auf folgende Punkte:

  • Verarbeitung der Nähte
  • Anzahl der Maschen (bei Netzhängematten)
  • Anzahl der Aufhängeschnüre
  • Qualität des Stoffs

Wie viele Personen sollen Platz haben? – Von der Breite über die Belastbarkeit bis hin zur Bequemlichkeit

In den meisten Fällen ist bereits bei den Produktmaßen angegeben, wie viele Personen in die Hängematte passen und welches Gewicht das jeweilige Produkt tragen kann. Auch wenn der Hersteller selbst bei der Angabe bereits recht streng sein wird, ist es dennoch angebracht, diese Angaben nicht zu überschreiten. Die Belastbarkeit ist daher ein wichtiges Kriterium.

In diesem Punkt – auch wenn es um ein Modell für nur eine Person geht – ist die Breite zu berücksichtigen. Diese wird häufig bei der Produktausschreibung angegeben. Die Liegefläche ist zudem essentiell, um die maximal mögliche Größe der Nutzer herauszufinden.

Übrigens: In einer Hängematte liegen Sie richtig, wenn Sie eine diagonale Position finden. Das bedeutet: Je breiter die Hängematte, desto größer kann die in ihr liegende Person sein und desto bequemer hat diese es auch. Welche Breite für Sie selbst angemessen ist, finden Sie heraus, wenn Sie die Hängematte einem entsprechenden Test unterziehen.

Manche Produkte sind außerdem mit zusätzlichen Gadgets ausgestattet wie bspw. einem Spreizstab. Diese sollen für ein bequemeres Liegen als auch für mehr Stabilität sorgen. Aber auch hier sollten Sie selbst schauen, ob dies bei der entsprechenden Matte Sinn macht: Oft genug sorgt genau ein solcher Stab dafür, dass die Liege weniger anpassungsfähiger ist oder leichter umkippt, wenn Sie reinsteigen wollen.

Wie einfach lässt sich die Hängematte aufhängen? Tipps zu Transport und Montage bspw. fürs Camping

Die besten Hängematten für Camping-Ausflüge gesucht? Dafür gibt es sogar bestimmte Modelle.

Die besten Hängematten für Camping-Ausflüge gesucht? Dafür gibt es sogar bestimmte Modelle.

Eine Hängematte ist auch sehr beliebt, wenn es um einen Schlafplatz beim Camping geht. Ist sie ohne Gestell und leicht an- und wieder abzubauen, eignen sich viele Modelle für ein solches Vorhaben. Allerdings können Sie neben der ebenfalls hierzu passenden Outdoor-Hängematte auch einen Test mit einer Reisehängematte erwägen. Dieses Modell ist extra dafür ausgelegt, ein- und wieder ausgepackt zu werden, in den Rucksack zu passen und nicht allzu kompliziert in der Montage.

Sollten Sie eine Hängematte suchen, mit der Sie auf Reisen gehen können, sollten Sie auf folgende Dinge achten:

  • Wie schwer ist die Hängematte? Da sie oftmals auf dem Rücken durch die Gegend transportiert werden soll, ist eine gewisse Leichtigkeit Voraussetzung.
  • Lässt sich die Hängematte einfach montieren? Um diesbezüglich eine Hängematte als persönlichen Vergleichssieger küren zu können, lohnt es sich, im Selbstversuch das Modell einmal komplett an- und wieder abzumontieren. Achten Sie dabei darauf, wie gut sich das Ganze beim Camping bewerkstelligen ließe.
  • Wie groß ist das Packmaß? Die Hängematte sollte im Idealfall nicht allzu viel Platz wegnehmen, schließlich wollen Sie diese eventuell an oder in Ihrem Rucksack transportieren, wo zudem Kleidung, Nahrungsmittel usw. reinpassen müssen.
  • Wie ist die Qualität? Da die Hängematte durch das ständige Packen, Transportieren und Montieren strapaziert wird, sollten Sie sich in diesem Fall nicht darauf konzentrieren, die Hängematte günstig zu erstehen, sondern auch auf die Qualität achten. So ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass sie länger Bestandteil Ihrer Freizeit sein kann und Sie das gute Stück nicht nach wenigen Ausflügen bereits auswechseln müssen.

Hängematte online kaufen oder ein Geschäft aufsuchen?

Beide Alternativen gehen mit Vor- und Nachteilen einher. Wollen Sie die Hängematte einem gründlichen Preisvergleich unterziehen, ist dies im Internet sicher unkomplizierter und mit mehr Auswahl möglich. Dies ist bereits ein weiterer Vorteil des Online-Handels: Egal, welches Modell Sie suchen und welche Vorlieben Sie bzgl. Material, Qualität usw. haben – im World Wide Web werden Sie alles finden. Im Geschäft haben Sie nur eine begrenzte Auswahl.

Dagegen haben Sie im Einzelhandel die Möglichkeit, sich fachgerecht beraten zu lassen und die Hängematte einem Schnell-Test zu unterziehen, indem Sie sich hier die Qualität und das Material bereits aus der Nähe ansehen können.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 votes, average: 4,31 out of 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.