Mehr Infos zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Arbeitshandschuhe im Test 2024: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Von Gitte H.

Letzte Aktualisierung am: 13. März 2024

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Für jede Arbeit die richtigen Handschuhe!

Wodurch zeichnen sich gute Arbeitshandschuhe aus?
Wodurch zeichnen sich gute Arbeitshandschuhe aus?

Handschuhe können mehr, als nur Ihre Hände warm zu halten. Oftmals bieten sie auch einen guten Schutz vor Verletzungen oder gegen Chemikalien. Bei manchen Tätigkeiten ist das Tragen von Handschuhen auch wichtig, damit Ihre Arbeitsumgebung steril bleibt.

Gerade Hand- und Heimwerker sollten immer ein Paar gute Arbeitshandschuhe parat haben. Diese müssen aber auch für die jeweilige Aufgabe geeignet sein, sonst bieten sie nicht den erhofften Schutz. Darum verraten wir Ihnen in diesem Ratgeber, was zu beachten ist, wenn Sie Arbeitshandschuhe kaufen. Außerdem geben wir Ihnen Tipps, wie Sie die richtigen Arbeitshandschuhe im eigenen Test finden.

Die besten Arbeitshandschuhe aus dem Test im Überblick

- Anzeige -

Auch Arbeitshandschuhe sollten gut passen

Arbeitshandschuhe werden üblicherweise nicht aus modischen Gründen getragen, trotzdem gilt hier grundsätzlich das Gleiche wie für jedes andere Kleidungsstück auch: Sie sollten dem Träger passen. Das ist nicht nur wichtig für den Komfort, sondern auch für die Schutzfunktion. Sind die Handschuhe zu klein, können sie die Bewegungen einschränken und decken womöglich nicht Ihr komplettes Handgelenk ab. Sind sie hingegen zu groß, können Sie verrutschen. Insbesondere bei Arbeiten, die Fingerspitzengefühl erfordern, ist es wichtig, dass die Arbeitshandschuhe gut passen. Es kann daher ratsam sein, sie direkt im Fachgeschäft zu kaufen, z. B. im Baumarkt. Dort können Sie die Arbeitshandschuhe einem Test unterziehen und vor dem Kauf anprobieren.

Das Material von Arbeitshandschuhen

Arbeitshandschuhe können aus vielen verschiedenen Materialien hergestellt werden. Drei der gängigsten wollen wir Ihnen an dieser Stelle etwas näher vorstellen:

Wollen Sie Arbeitshandschuhe kaufen, sollten Sie auf das Material achten.
Wollen Sie Arbeitshandschuhe kaufen, sollten Sie auf das Material achten.
  • Leder ist ein dickes, robustes Material und bietet daher einen guten Schutz gegen mechanische Einflüsse wie Stiche oder Schnitte. Auch vor Hitze schützen Lederarbeitshandschuhe optimal. Sie eignen sich deshalb hervorragend für grobe Arbeiten, z. B. zum Holzhacken oder für Bauarbeiten. Allerdings sind sie meistens nicht atmungsaktiv, weisen keine Rutschfestigkeit auf und bieten auch keinen Schutz gegen Öle oder Fette (und oft auch nicht gegen Wasser).
  • Baumwolle ist ein sehr weicher Stoff und eignet sich gut zum Arbeiten mit kratzempfindlichen Materialien, z. B. Glas. Arbeitshandschuhe aus Baumwolle zeichnen sich durch eine gute Hautverträglichkeit und ein angenehmes Tragegefühl aus. Sie bieten allerdings einen vergleichsweise geringen Schutz für Ihre Hände. Vielmehr dienen sie dazu, die Objekte, mit denen Sie bei der Arbeit hantieren, zu schützen.
  • Latex ist ein synthetischer Stoff, der sich durch eine hohe Elastizität auszeichnet. Arbeitshandschuhe aus diesem Material passen sich daher gut Ihrer Handform an und erlauben ein gutes Tastgefühl, daher eignen sie sich gut für Feinarbeiten. Obendrein sind sie rutschfest, sodass sich mit ihnen glatte Objekte greifen lassen. Latex bietet einen guten Schutz gegen Wasser, Fette und Öle. Allerdings ist es nicht atmungsaktiv, sodass Ihre Hände in Latex-Handschuhen schnell ins Schwitzen geraten können. Das ist nicht nur unbequem, sondern kann auch Hautinfektionen verursachen. Ein weiterer Nachteil ist, dass manche Menschen allergisch auf Latex reagieren.

Andere synthetische Materialien haben ähnliche Eigenschaften wie Latex. Sind Sie gegen Letzteres allergisch, können Sie zum Beispiel stattdessen Nylon-Arbeitshandschuhe in Ihren Test mit aufnehmen.

[ad_content]

Die Leistungsstufen für Sicherheit nach der DIN EN388

Für Schutzhandschuhe gibt es in Europa bestimmte Sicherheitsnormen. Eine davon ist die DIN EN388. Sie beurteilt die Schutzfunktion von Handschuhen nach verschiedenen Kriterien und teilt diese in entsprechende Leistungsstufen ein. Hierbei werden folgende Eigenschaften geprüft:

  • Abriebfestigkeit: Leistungsstufe 0 bis 4
  • Schnittfestigkeit: Leistungsstufe 0 bis 5
  • Reißfestigkeit: Leistungsstufe 0 bis 4
  • Durchstichfestigkeit: Leistungsstufe 0 bis 4

Es gilt: Je höher die Leistungsstufe, umso sicherer sind die Arbeitshandschuhe. Bei Ihrem Test sollten Sie deshalb einen genauen Blick auf die Herstellerangaben werfen. Dort erfahren Sie, welche Schutzstufen die Handschuhe haben.

FAQ: Arbeitshandschuhe

Welches sind die besten Arbeitshandschuhe?

Dies hängt natürlich von Ihren Anforderungen ab. Diese Vergleichstabelle bietet Ihnen einen Überblick über verschiedene Arbeitshandschuhe und deren Vorteile.

Woraus bestehen Arbeitshandschuhe?

Arbeitshandschuhe können aus verschiedenen Materialien bestehen, wie z. B. Leder, Baumwolle oder Latex. Welche Vor- und Nachteile diese Stoffe jeweils haben, erfahren Sie hier.

Welche Arbeitshandschuhe sind am sichersten?

Die Sicherheit von Arbeits- bzw. Schutzhandschuhen wird anhand von vier Kriterien bemessen: Abriebfestigkeit, Schnittfestigkeit, Reißfestigkeit und Durchstichfestigkeit. Diese lassen sich in verschiedene Schutzstufen einteilen. Ausführliche Informationen dazu finden Sie an dieser Stelle.

– Anzeige –

Über den Autor

Avatar-Foto
Gitte H.

Gitte erhielt ihren Master-Abschluss in Germanistik und Kommunikationswissenschaften. Als Redakteurin schreibt sie Ratgeber im Bereich Verkehrsrecht und unterstützt die bussgeldkatalog.org-Redaktion tatkräftig im Lektorat. Außerdem zählen die Pflege und Kontrolle unseres YouTube-Kanals zu ihren Kernaufgaben.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (69 votes, average: 4,30 out of 5)
Loading ratings...Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2024 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.