Mehr Infos zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Marine-Lautsprecher im Test 2021: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 25. Mai 2021

Gute Lautsprecher für den besten Sound auf dem Wasser

Die passenden Marine-Lautsprecher finden: Ein Test kann für die Auswahl hilfreich sein.
Die passenden Marine-Lautsprecher finden: Ein Test kann für die Auswahl hilfreich sein.

Ausgeklügelte Soundsysteme und Lautsprecheranlagen sind nicht nur in Autos beliebt, sondern sorgen auch auf dem Wasser für einen besonderen Klang. Mit Marine-Lautsprechern lässt sich die geliebte Musik dann bei einer Bootstour genießen. Allerdings ist es mitunter nicht so einfach, das passende Modell zu finden. Vor allem die Leistung sowie die Wasserfestigkeit stehen als wichtige Auswahlkriterien meist im Vordergrund.

Bei der Entscheidung für einen Marine-Lautsprecher kann ein Test bzw. ein Produktvergleich durchaus ein guter Ausgangspunkt sein. Auf welche Merkmale Sie achten sollten, wenn Sie Marine-Lautsprecher kaufen wollen und durch welchen Wert die Wasserfestigkeit bestimmt wird, erläutern wir im nachfolgenden Ratgeber.

Die besten Marine-Lautsprecher aus dem Test im Überblick

Den passenden Marine-Lautsprecher durch einen Test finden

Wollen Sie Ihr Boot mit einem Soundsystem ausstatten, müssen Sie entscheiden, wie viel Sie investieren wollen, welche Klangqualität vorhanden sein muss und welche Leistung die Boxen bringen sollen. Marine-Lautsprecher können in der Anschaffung recht teuer sein, daher sollten Sie bereits vor dem Kauf klären, ob die verfügbaren bzw. gewünschten Modelle überhaupt in Ihr Boot passen. Die Lautsprecher haben oft unterschiedliche Einbautiefen und Durchmesser, was teilweise einige Veränderungen erforderlich macht. Ein Vergleich oder ein bereits vorhandener Test für Marine-Lautsprecher kann dann dabei helfen, sich einen Überblick zu verschaffen.

Wichtige Auswahlkriterien: Typ und Leistungsbereich

Bevor Sie Marine-Lautsprecher kaufen, prüfen Sie, ob die Modelle in Ihr Boot passen.
Bevor Sie Marine-Lautsprecher kaufen, prüfen Sie, ob die Modelle in Ihr Boot passen.

Bei den Varianten der Marine-Lautsprecher wird in einem Test meist zwischen zwei System unterschieden. Zum einem gibt es das Komponentensystem, zum anderen können Sie sich für Koaxiallautsprecher entscheiden. Beim Komponentensystem handelt es sich um mehrere Geräte, die mit unterschiedlichen Frequenzen arbeiten. Bei den Koaxialboxen werden alle Frequenzen durch ein Gerät wiedergegeben. Je nach Platzangebot kann der Lautsprecher-Typ schon einen entscheidenden Punkt bei der Auswahl darstellen.

Da es vor dem Kauf recht schwierig ist, den Klang der Boxen zu erfahren, können die Informationen zu den Frequenzbereichen hilfreich sein. In einem Marine-Lautsprecher-Test finden Sie in der Regel die wichtigsten Angaben zu den Frequenzen und Leistungsbereichen. Letztere sind beispielsweise durch den RMS-Wert dargestellt. Je mehr Watt dieser Wert hat, desto mehr Leistung können die Boxen aufnehmen und entsprechend im Klang wiedergeben.

Wasserfestigkeit: Bei Boot-Lautsprechern wichtig

Legen Sie besonderen Wert auf die Wasserfestigkeit, können Sie sich bei einem bereits vorhandenen Marine-Lautsprecher-Test am IP-Wert orientieren. Dieser Wert richtet sich nach den Schutzklassen gemäß der DIN-Norm EN 60529 und beschreibt, wie geschützt die Gehäuse sind. Es handelt sich um eine zweistellige Ziffer, bei der die erste Zahl den Schutz vor Staub und die zweite den vor Wasser darstellt. Die höchstmögliche Nummer für Staubschutz ist die 6, für Wasserschutz die 9.

Der IP-Wert 66 bedeutet also, dass der Marine-Lautsprecher staubdicht und gegen starkes Strahlwasser (z. B. bei schwerer See) geschützt ist. Ein dauerhaftes Untertauchen überstehen allerdings auch die meisten Marine-Lautsprecher-Vergleichssieger in der Regel nicht.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht zu den IP-Werten und deren Bedeutung für die Wasserfestigkeit:

  • 0 = nicht geschützt
  • 1 = gegen Tropfwasser geschützt
  • 2 = gegen fallendes Tropfwasser geschützt
  • 3 = gegen fallendes Sprühwasser geschützt
  • 4 = gegen Spritzwasser von allen Seiten geschützt (4K mit erhöhtem Druck)
  • 5 = gegen Strahlwasser geschützt
  • 6 = gegen starkes Strahlwasser geschützt (6K mit erhöhtem Druck)
  • 7 = gegen Untertauchen geschützt
  • 8 = gegen dauerhaftes Untertauchen geschützt (bis 1 Meter Tiefe)
  • 9 = gegen Hochdruckwasser geschützt

FAQ: Marine-Lautsprecher

Wie viel kostet ein Marine-Lautsprecher?

Die Preisspannen bei Marine-Lautsprechern sind vergleichsweise groß. Es gibt bereits Modelle ab 189 Euro. Aber auch Varianten von über 1.000 Euro sind erhältlich. Einen Überblick zu möglichen Preisen bietet die Tabelle hier.

Welcher Typ ist der beste Marine-Lautsprecher?

Das lässt sich pauschal nicht beurteilen. Je nach Ihren Ansprüchen und Möglichkeiten können sowohl Komponenten- als auch Koaxial-Systeme geeignet sein. Was der Unterschied zwischen beiden ist, erfahren Sie hier.

Woran lässt sich die Wasserdichtigkeit erkennen?

In einem Produktvergleich oder Test lassen die Angaben des IP-Wertes auf die Wasserdichtigkeit schließen. Je höher dieser Wert liegt, desto wasserfester ist der Lautsprecher. Was die Zahlen genau aussagen, lesen Sie hier.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 votes, average: 4,31 out of 5)
Marine-Lautsprecher im Test 2021: Aktuelle Empfehlungen im Überblick
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.