Mehr Infos zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Spindelmäher-Test 2020: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 28. Juli 2020

Ruhiges Mähen mit dem Spindelmäher

Bester Spindelmäher: Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihren persönlichen Spindelmäher-Testsieger finden!
Bester Spindelmäher: Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihren persönlichen Spindelmäher-Vergleichssieger finden!

Der eigene Garten ist für viele Menschen eine kleine, grüne Oase, wo sie sich entspannen und vom Alltagsstress abschalten können. Aber er erfordert auch Pflege, sonst wird aus dem Stück Paradies schnell ein verwahrloster Dschungel. Gerade das Rasenmähen empfinden viele Gartenbesitzer als lästige Pflicht und der Lärm, der dabei entsteht, ruft obendrein die Nachbarn auf den Plan.

Aber das muss nicht sein, denn es gibt auch eine leise Methode, um Ihren Rasen im Zaum zu halten: mit einem Spindelmäher. Dieser kann komplett per Hand bedient oder wahlweise mit Akku-Unterstützung betrieben werden. Damit bleibt Ihnen und Ihren Nachbarn nicht nur Lärm erspart, Sie vermeiden auch stinkende Abgase, wie sie ein Benzin-Rasenmäher verursacht, und schonen damit die Umwelt. Und nicht zuletzt müssen Sie auch kein lästiges Kabel hinter sich herziehen. Neugierig geworden? Dann lesen Sie hier, warum es sich lohnt, einmal einen Spindelmäher einem Test zu unterziehen.

Die besten Spindelmäher aus dem Test im Überblick

Machen Sie Ihren eigenen Spindelrasenmäher-Test

Sind Sie noch unsicher, ob ein Spindelmäher wirklich das Richtige für Sie ist, sollten Sie ihn zunächst einmal ausprobieren. In einigen Städten finden sich Dienstleister, die solche und andere Rasenmäher zum Verleih anbieten. Unter Umständen besteht auch die Möglichkeit, auf einer Gartenmesse oder im Baumarkt einen kleinen Test mit dem Spindelmäher durchzuführen, und sei es nur um auszuprobieren, wie gut sich dieser schieben lässt. Worauf Sie bei Ihrem Spindelmäher-Test achten sollten, erklären wir im Folgenden.

Hand- oder Akku-Spindelmäher? Ein eigener Test kann bei der Entscheidung helfen

Ob sich für Ihren Test ein Akku-Spindelrasenmäher lohnt, hängt auch von Ihrer Rasengröße ab.
Ob sich für Ihren Test ein Akku-Spindelrasenmäher lohnt, hängt auch von Ihrer Rasengröße ab.

Wollen Sie einen Spindelmäher einem Test unterziehen, haben Sie die Auswahl zwischen manuellen Geräten und solchen, die auch mit Akku betrieben werden können. Beide haben Vor- und Nachteile:

  • Wollen Sie einen Handrasenmäher im eigenen Test erproben, schonen Sie vor allem Ihren Geldbeutel, denn in der Regel kosten diese Geräte weniger als solche mit Akku. Die Handhabung ist zudem recht angenehm, da Sie einen manuellen Spindelmäher einfach nur am Griff vor sich herschieben müssen. Dies erfordert mehr Kraftaufwand als bei einem Akku-Spindelmäher, weshalb sich ein solches Gerät eher für kleinere Rasenflächen eignet.
  • Wollen Sie lieber einen Spindelmäher mit Akku kaufen, müssen Sie sich auf deutlich höhere Kosten einstellen. Dafür erhalten Sie ein Gerät, das einen geringeren Kraftaufwand erfordert als die manuellen Spindelmäher, was sich vor allem bei großen Rasenflächen bezahlt macht. Und ist der Akku einmal leer und muss aufgeladen werden, können Sie den Spindelmäher in der Zwischenzeit auch manuell bedienen.

Vermutlich stellen auch Sie bei Ihrem Spindelmäher-Test fest, dass Handrasenmäher erheblich mehr Kraft kosten als elektrisch betriebene. Wenn Sie dies aber nicht abschreckt oder Sie die körperliche Anstrengung sogar begrüßen, sollten Sie tatsächlich lieber einen Handrasenmäher kaufen. Hierbei kommen Sie in der Regel wesentlich günstiger weg, als wenn Sie sich für einen Akku-Spindelmäher entscheiden.

FAQ: Spindelmäher

Inwieweit unterscheidet sich ein Spindelmäher von einem Sichelmäher?

Bei einem Rasenmäher mit Sicheln wird das Gras eher unsauber geschnitten und das Schnittgut ungleichmäßig auf der Rasenfläche verteilt. Spindelmäher hingegen schneiden das Gras sauber und verteilen es gleichmäßig. Allerdings eignen sie sich meist nur für kurzes, trockenes Gras, während Sichelmäher auch mit langem, nassem Gras zurechtkommen.

Was muss ich beachten, wenn ich einen Spindelmäher günstig kaufen möchte?

In den meisten Fällen sind nur Handrasenmäher wirklich günstig, wohingegen Sie für einen Akku-Spindelmäher mit deutlich höheren Kosten rechnen müssen. Doch selbst zwischen den manuellen Geräten gibt es erhebliche Unterschiede. Es kann sich also lohnen, die verschiedenen Handrasenmäher einem Preisvergleich zu unterziehen.

Worin unterscheiden sich Hand- und Akku-Spindelmäher noch außer im Preis?

Eine Zusammenfassung der Eigenschaften beider Spindelmäher-Arten finden Sie hier.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 votes, average: 4,30 out of 5)
Spindelmäher-Test 2020: Aktuelle Empfehlungen im Überblick
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.