CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Baseballschläger im Test 2018: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Baseball: Eine der beliebtesten Sportarten in den USA

Ob Sie einen Holz- oder einen Aluminium-Baseballschläger kaufen sollten, hängt von Ihren Präferenzen ab.

Ob Sie einen Holz- oder einen Aluminium-Baseballschläger kaufen sollten, hängt von Ihren Präferenzen ab.

Ob Yankees, Red Sox oder Mariners: Major League Baseball ist schon lange nicht mehr nur US-Amerikanern ein Begriff. Baseball ist ein Sport der Superlative. Mit über 70 Millionen Zuschauern pro Saison ist die MLB die meistbesuchte Sportliga der Welt. Der bestbezahlte Spieler hat während seiner Karriere etwa 480 Millionen US-Dollar verdient.

Hierzulande ist Baseball zwar immer noch eine Nischensportart, aber tatsächlich gibt es seit 1984 in Deutschland sogar eine Baseball-Bundesliga. Auch Vereine, in denen Sie selbst spielen können, sind in vielen Städten zu finden. Haben Sie Interesse daran, diesen Sport auszuüben, brauchen Sie erst einmal die richtige Ausrüstung. Dazu gehört nicht nur der richtige Handschuh und ein Ball, sondern in erster Linie auch ein Schläger, mit dem dieser ins Spielfeld geschlagen wird. Vor dem Kauf dieses Sportgeräts sollten Sie zunächst verschiedene Baseballschläger einem vergleichenden Test unterziehen, um das für Sie beste Modell zu ermitteln.

Viele der englischen Begriffe im Baseball, beispielsweise Spielpositionen wie Shortstop und Pitcher, werden auch im Deutschen verwendet. Ebenso werden manchmal Ausrüstungsgegenstände englisch benannt: So wird etwa der Baseballschläger hin und wieder „baseball bat“ genannt.

Die besten Baseballschläger aus dem Test im Überblick:

Wie können Sie Ihren persönlichen Baseballschläger-Vergleichssieger ermitteln?

Baseball ist vor allem in Nord- und Südamerika sowie in Teilen Ostasiens ein populärer Sport. Auch in Deutschland gewinnen in den USA beliebte Sportarten immer mehr Fans – ein anderes Beispiel wäre etwa das Fahren mit dem Skateboard. Interessieren Sie sich für Baseball, benötigen Sie zunächst die grundlegende Ausrüstung. Ein Baseballschläger zählt neben Handschuh und Ball zu den wichtigsten Anschaffungen. Aber was macht gute Baseballschläger aus? Verlassen Sie sich nicht nur auf Bewertungen von Bekannten, wenn Sie ein für Sie passendes Modell kaufen wollen. Vielmehr sollten Sie verschiedene Baseballschläger einem Praxis-Test unterziehen. Auf welche Punkte Sie hierbei achten sollten, erfahren Sie hier.

Wo kann man Baseballschläger überhaupt kaufen?

Als Hobbysportler können Sie einen Baseballschläger günstig online kaufen.

Als Hobbysportler können Sie einen Baseballschläger günstig online kaufen.

Größere Sportfachgeschäfte bieten häufig eine Auswahl verschiedener Schläger an. In so einem Geschäft können Sie mehrere Baseballschläger einem Test unterziehen. Den tatsächlichen Gebrauch können Sie hier allerdings nicht simulieren. Hierfür bietet sich vielmehr der heimische Sportplatz oder ein anderer weiträumiger Platz, an dem niemand durch die geschlagenen Bälle behindert wird.

Sie können einen Baseballschläger auch bequem online kaufen. Hierfür sollten Sie sich allerdings zuvor darüber informieren, welche grundsätzlichen Eigenschaften Sie beachten müssen. Kaufen Sie mehrere Modelle, um die Baseballschläger einem persönlichen Test in der Praxis zu unterziehen, sollten Sie darauf achten, diese nicht zu beschädigen. Ein Umtausch ist sonst in der Regel nicht mehr möglich.

Grundsätzlich gilt auch: Wollen Sie den Sport erst einmal kennenlernen und ausprobieren, ob er Ihnen überhaupt Spaß macht, können Sie einen Baseballschläger getrost günstig online kaufen. Wenn Sie den Sport aber ernsthaft ausüben und möglicherweise in einen Verein eintreten wollen, sollten Sie einen Schläger vor dem Kauf in jedem Fall einmal in der Hand halten und sehen, wie Sie mit ihm zurechtkommen.

Befindet sich ein Baseball-Verein in Ihrer Stadt, können Sie dort möglicherweise verschiedene Baseballschläger einem Praxis-Test unterziehen.

Material im Vergleich: Holz oder Aluminium

Baseballschläger bestehen entweder aus Holz oder aus Aluminium. In den Profiligen und auch in der ersten und zweiten Bundesliga in Deutschland werden nur Schläger aus Holz verwendet. Im Amateurbereich sind hingegen auch Aluminium-Schläger zugelassen.

Wenn Sie einen Holz-Baseballschläger kaufen, müssen Sie mit einem höheren Gewicht rechnen.

Wenn Sie einen Holz-Baseballschläger kaufen, müssen Sie mit einem höheren Gewicht rechnen.

Wenn Sie den Sport nur hobbymäßig betreiben, steht Ihnen die Wahl des Materials frei. Sie können in diesem Fall stattdessen auch einen Softball-Schläger verwenden – für das Training in einem Verein sollten Sie aber unbedingt einen Baseballschläger kaufen. Im Test, den Sie persönlich durchführen, können Sie als Hobbysportler nach Ihren eigenen Präferenzen entscheiden, ob Sie einen Schläger aus Holz oder aus Metall bevorzugen.

Beide Materialien haben unterschiedliche Eigenschaften. Aluminium ist deutlich leichter und Schläger aus diesem Material sind in der Regel sehr treffsicher. Allerdings können diese Modelle auch recht schnell verbeulen, weswegen Sie Alu-Baseballschläger im Praxis-Test besonders gut behandeln sollten, sofern Sie einen Schläger später im Geschäft retournieren wollen.

Wollen Sie einen aus Holz gefertigten Baseballschläger kaufen, bekommen Sie ein viel robusteres und strapazierfähigeres Sportgerät. Dem steht allerdings sein deutlich höheres Gewicht entgegen. Ein guter Schläger sollte aus Eschenholz gefertigt sein, das sich insbesondere durch seine Bruchfestigkeit und Elastizität auszeichnet. Häufig findet sich auch Ahorn als verwendetes Holz, was nicht so schwer wie Eschenholz ist.

Mit einem Schläger aus Holz können Sie mehr Kraft im Schwung mobilisieren – allerdings benötigen Sie auch mehr Kraft für einen gezielten und kontrollierten Umgang mit dem Sportgerät.

Größe und Gewicht eines Baseballschlägers

Unabhängig davon, ob Sie einen Holz- oder einen Aluminium-Baseballschläger kaufen, muss dieser die richtige Größe für Sie persönlich haben. Mit der Größe ist allerdings genau genommen die Länge gemeint. Auf dem Boden stehend sollte ein Baseballschläger in Ihrem Test Ihnen etwa bis zur Taille reichen.

Häufig wird die Größe eines Schlägers in Zoll angegeben, wobei ein Zoll etwa 2,54 Zentimetern entspricht. Baseballschläger für Erwachsene messen in der Regel zwischen 32 und 36 Zoll. Eine Länge von 107 Zentimetern darf allerdings nicht überschritten werden. An seiner dicksten Stelle darf ein Baseballschläger, unabhängig von seiner Länge, nur 2,75 Zoll messen, also etwa sieben Zentimeter.

Das genaue Gewicht, das ein Schläger aufweisen sollte, ist hingegen nicht vorgeschrieben. In der Regel liegt es bei etwa 800 bis 1000 Gramm, wobei Aluminium-Schläger prinzipiell ein niedrigeres Gewicht aufweisen als Modelle aus Holz. Grundsätzlich sollte ein kräftigerer Spieler auch einen etwas schwereren Schläger benutzen. Welches Gewicht für Sie persönlich angemessen ist, lässt sich ebenfalls nur im persönlichen Baseballschläger-Test herausfinden.

Bester Baseballschläger für Kinder?

Gute Baseballschläger für Kinder und Jugendliche bestehen in der Regel aus Aluminium.

Gute Baseballschläger für Kinder und Jugendliche bestehen in der Regel aus Aluminium.

Nicht nur Erwachsene sind hierzulande auf den Geschmack von Baseball gekommen. Viele Vereine haben auch Kinder- und Jugendmannschaften. Für deren Spieler müssen Baseballschläger allerdings nach leicht abgewandelten Kriterien ausgewählt werden.

Zunächst sind Holzschläger wegen ihres Eigengewichtes weniger geeignet für Kinder. Auch kann ein Kind in der Regel noch nicht die Kraft aufbringen, die für die kontrollierte Handhabe eines schweren Schlägers nötig ist. Sie sollten für Ihr Kind daher vorzugsweise einen Alu-Baseballschläger kaufen.

Welche Größe für das Kind geeignet ist, hängt ebenso wie beim Erwachsenen von seiner eigenen Körpergröße ab. Zwar existieren gewisse Richtwerte, aber auch hier gilt, dass Sie das Kind einen Baseballschläger im persönlichen Test aussuchen lassen sollten. Hierdurch kann es auch selbst testen, ob der Griff gut in der Hand liegt. Die Schläger, mit denen in Kinder- und Jugendligen gespielt wird, messen meist zwischen 26 und 31 Zoll.

Namhafte Hersteller wie Louisville Slugger, Wilson oder Barnett bieten Baseballschläger auch in Kinder- und Jugendgrößen an.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (71 votes, average: 4,30 out of 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.