CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Elektro-Skateboard im Test 2018: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Skaten ohne die lästige Treterei

Wie können Sie im eigenen Elektro-Skateboard-Test ein gutes Modell für sich finden?

Wie können Sie im eigenen Elektro-Skateboard-Test ein gutes Modell für sich finden?

Was haben Skateboards nicht alles mitgemacht. Vom Machtsymbol rebellischer Jugendlicher der 80er zur trendigen und doch ernstzunehmenden Sportart der 90er Jahre. Mittlerweile wissen hippe Trendsetter den Retro-Faktor der Bretter auf Rädern wieder zu schätzen.

Nun ist es nicht mal mehr nötig, selbst anzutreten! Das Elektro-Skateboard fährt beinahe wie von selbst. Dadurch scheint ein Traum in Erfüllung zu gehen für all die, die im Jahr 2015 enttäuscht darüber waren, dass die Menschheit noch nicht das kultige „Hoverboard“ aus dem Film „Zurück in die Zukunft“ entwickelt hatte.

Wer also endlich wie von selbst fahren und dabei vielleicht die Stilikone von morgen werden möchte, der sollte darüber nachdenken, sich ein Elektro-Skateboard zu kaufen. Doch wie entscheiden Sie sich für ein Modell? Worauf müssen Sie achten, wenn Sie Ihren eigenen Elektro-Skateboard-Test durchführen? Dieser Beitrag beantwortet wichtige Fragen.

Die besten Elektro-Skateboards aus dem Test im Überblick

Das Elektro-Skateboard hat keine Straßenzulassung!

Bevor Sie sich ein Elektro-Board kaufen, sollten Sie allerdings beachten, dass das Transportmittel in Deutschland keine Straßenzulassung hat. Sie dürfen damit also nicht im Straßenverkehr oder auf öffentlichen Wegen fahren, sondern lediglich auf Privatgelände.

Welche Kriterien sind in einem Elektro-Skateboard-Test entscheidend?

Wenn Sie ein Skateboard, welches elektrisch ist, kaufen wollen, dann ist das oft auch eine Lifestyle-Entscheidung.

Wenn Sie ein Skateboard, welches elektrisch ist, kaufen, dann ist das oft eine Lifestyle-Entscheidung.

Wenn Sie einen Elektro-Skateboard-Vergleich anstellen und mehrere Artikel gegenüberstellen, kann die Entscheidung schon mal schwer fallen. Was Sie dann brauchen, sind Kriterien, an denen Sie die Boards bemessen und mit deren Hilfe Sie sich für eines entscheiden können.

Sag mir: Wie weit wirst Du geh’n?

Wenn Sie ein Elektro-Skateboard im eigenen Test begutachten, wird auch die Reichweite eine Rolle spielen. Damit ist die Entfernung gemeint, die Sie mit einer Akkuladung zurücklegen können. Diese kann zwar auch vom Gewicht des Fahrers und von der Geschwindigkeit abhängen, in der Sie damit fahren, ist aber in erster Linie eine Frage der Akkuleistung.

Ein gutes Elektro-Skateboard kann im Test-Lauf, wenn Sie einen durchführen, bis zu 30 Kilometer weit fahren. Zwar sind diese Entfernungen ohne die Fahrerlaubnis auf öffentlichen Straßen schwer abzufahren, aber die Akkulaufzeit ist auch entscheidend dafür, wie oft Sie Ihren Akku wieder aufladen müssen.

Motorleistung: Die inneren Werte zählen

Zwar kann auch das Aussehen des Boards für Sie wichtig sein, doch sollten Sie im eigenen Elektro-Skateboard-Vergleich in jedem Fall auch einen Blick auf den Motor werfen, beziehungsweise auf die Werte, die durch diesen beeinflusst werden.

Dies ist zum Einen die Höchstgeschwindigkeit. Starke Motoren können über 30 km/h erreichen. Ein anderer Faktor ist die Steigung, die ein Skateboard bezwingen kann. Wenn Sie ein Elektro-Skateboard zu günstig kaufen, dann ist oft die Motorleistung häufig geringer als bei anderen Modellen und dies kann sich auf Ihre Mobilität im Gelände auswirken.

Komm, ich trag dich!

Wenn Sie sich für ein Elektro-Skateboard im Vergleich mit einem anderen entscheiden wollen, dann ist auch die Belastbarkeit ausschlaggebend. Schließlich können nicht alle Boards gleich viel Last tragen. Stellen Sie also sicher, dass in Ihrem Test das Elektro-Skateboard Ihrer Wahl Sie auch tragen kann.

Individuelle Vorlieben berücksichtigen

Pauschal kann kein „bestes Elektro-Skateboard“ gekürt werden. Subjektive Kriterien spielen bei einem Elektro-Skateboard-Test immer eine wichtige Rolle. Seien Sie sich deshalb vor dem Kauf im Klaren darüber, was für Sie wichtig ist. Soll ein Elektro-Board billig sein, oder soll es optisch besonders auffallen, wenn Sie sich eines der Elektro-Boards kaufen? Lesen Sie deshalb vor dem Kauf einige Elektro-Skateboard-Testberichte.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 votes, average: 4,30 out of 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.