CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

GPS-Geräte-Test 2018: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Welches Gerät Sie am besten navigiert, erfahren sie in einem GPS-Geräte-Test.

Welches Gerät Sie am besten navigiert, erfahren sie in einem GPS-Geräte-Test.

Sicher von A nach B dank geeigneter GPS-Geräte!

GPS-Geräte sind praktische Wegweiser für Wander- oder Fahrradtouren und ersetzen das umständlichere Navigieren mit einem Kompass und einer Landkarte. GPS-Geräte können dabei vielfältig zum Einsatz kommen.

Sogar die schon in der Kindheit beliebte Schnitzeljagd können Sie neues Leben einhauchen – in Form des noch immer beliebten Geocachings.

Wir erklären Ihnen in folgendem Ratgeber, woran Sie gute GPS-Geräte in einem Test erkennen können und welches Modell Sie sich entsprechend Ihrer Wünsche entscheiden sollten.

Die besten GPS-Geräte aus dem Test im Überblick


In welchen Ländern können GPS-Geräte genutzt werden?

Wenn Sie ein GPS-Geräte bei einem Test im freien Feld nutzen, um die etwa als Navi für Fahrrad– bzw. Wandertouren zu vergleichen, werden Sie feststellen, dass es unterschiedliche Karten gibt. Einige Fahrradcomputer mit GPS, die einem Test unterzogen werden können, gelten weltweit, andere Modelle beinhalten lediglich Karten für ganz Europa, nur einen Teil Europas oder nur bestimmte Länder. Schwanken Sie zwischen zwei GPS-Geräten, lohnt sich ein Blick auf den Preis. Einige GPS-Geräte lassen sich mit weiteren Karten nachrüsten, was jedoch sehr teuer sein kann. Daher lohnt sich ein guter genauer Blick, wenn Sie ein geeignetes GPS im Feld-Test prüfen wollen.

Auf welche Kriterien sollten Sie in einem Fahrrad-GPS-Test besonderes Augenmerk legen?

Auf einer Fahrrad-Tour ist das Display besonders wichtig. Je größer das Display ist, desto einfacher wird es, auch während einer zügigen Fahrt einen Blick auf die Karte zu werfen. Kleiner als 3 Zoll sollte das Display bei einem Fahrrad-GPS-Gerät nicht sein.

Schauen Sie zudem, ob Angaben bezüglich der Ansicht gemacht wurden. Manche Modelle sind mit transreflektiven Displays ausgestattet, welche auch im Sonnenlicht gut lesbar sind.

Tipp: In verschiedenen Tests werden Sie Displays finden, die zwischen 2-3 Zoll groß sind. Diese eignen sich besonders gut für Wanderer, da sie leichter und kompakter sind.


Früher noch mit Karte und Kompass, heute mit Fahrrad-GPS. Hier zeigt ein Fahrrad-GPS-Test die Besonderheiten einzelner Geräte.

Früher noch mit Karte und Kompass, heute mit Fahrrad-GPS. Hier zeigt ein Fahrrad-GPS-Test die Besonderheiten einzelner Geräte.

Worauf sollten Sie in der Handhabung der GPS-Geräte beim Test-Wandern achten?

Neben der bereits erwähnten idealen Zollgröße von 2- 3“, muss die Handhabung angenehm sein. Ein griffiger Hartgummirand sorgt auch mit Handschuhen für festen Halt und ein robustes Gehäuse verzeiht es, wenn das GPS-Gerät beim Härte-Test mal zu Boden fällt.

Akkulaufzeit und Extras bei einem GPS-Gerät

Planen Sie grundsätzlich nur kurze Touren von wenigen Stunden oder sind auch Tagestouren denkbar? Achten Sie bei der Wahl von einem geeigneten GPS-Gerät für einen Test auf die Akku-Laufzeit. Von 6 bis zu 25 Stunden weichen die Modelle in der Laufzeit voneinander ab!

Möchten Sie während Ihrer Wander- bzw. Fahrradtour zudem auf Ihre Gesundheit achten, so sind GPS-Geräte mit Herz- und Trittfrequenzsensor ideal. Auch Modelle mit einer Anzeige zum Kalorienverbrauch gibt es mittlerweile.

Warum reicht das Smartphone für die Navigation nicht aus?

Die meisten Smartphones verfügen in der heutigen Zeit über Navigationsmöglichkeiten. Alternativ können entsprechende Programme mit Hilfe von Apps auf das eigene Handy heruntergeladen werden. Je nach Route kann diese Navigation ausreichend sein, jedoch sind die meisten Apps sehr ungenau in Bezug auf den Standort.

Abweichungen von mehr als 10 Meter sind gut möglich, was vor allem im bergigen Gelände schnell zu Problemen und einer falscher Route führen kann. GPS-Geräte, die einem Test beim Wandern oder Radfahren unterzogen werden können, weisen eine Standort-Genauigkeit von 3 bzw. 5 Metern auf.

Wie wichtig ist Ihnen Geocaching?

Suchen Sie GPS-Geräte für einen Test, werden Sie auch auf Modelle mit Geocaching-Funktion stoßen. Geocaching ist eine Art Schnitzeljagd. Wenn Sie den Schatz finden möchten, ist hierfür die Nutzung der GPS-Daten wichtig. Geocaching ist mittlerweile ein weit verbreitetes Hobby, welches oft in Gruppen ausgeführt wird. Wenn Sie hieran Spaß finden (oder vielleicht Ihre Kinder), kann sich ein GPS-Gerät mit Geocaching-Funktion lohnen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 votes, average: 4,30 out of 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.