Mehr Infos zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Lordosenstütze im Test 2021: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 3. August 2021

Mit einer Lordosenstütze tun Sie Ihrem Rücken etwas Gutes

Rückenschmerzen nach langem Sitzen? Dann wird es Zeit, eine Lordosenstütze zu kaufen!
Rückenschmerzen nach langem Sitzen? Dann wird es Zeit, eine Lordosenstütze zu kaufen!

Langes Sitzen kann ganz schön auf die Lendenwirbel gehen. Nach einem langen Tag am Schreibtisch oder einer mehrstündigen Autofahrt sind Rückenschmerzen deshalb oft vorprogrammiert. Doch dem können Sie leicht vorbeugen, indem Sie eine Lordosenstütze kaufen. Dabei handelt es sich um ein ergonomisch geformtes Rückenkissen, das Sie an Ihren Bürostuhl oder Ihren Autositz schnallen können. Die Lordosenstütze unterstützt speziell Ihre Lendenwirbelsäule und erhöht so Ihren Sitzkomfort.

Doch worauf sollten Sie achten, wenn Sie sich ein solches Rückenkissen zulegen möchten? Welche Rolle spielen Füll- und Bezugsmaterial? Diese Fragen beantworten wir im Folgenden und erklären Ihnen, wie Sie die passende Lordosenstütze im eigenen Test finden.

Die besten Lordosenstützen aus dem Test im Überblick

Die richtige Lordosenstütze im eigenen Test finden: Geht das?

Möchten Sie Ihren Komfort am Arbeitsplatz erhöhen oder suchen Sie eher eine Lordosenstütze fürs Auto? Ein eigener Test wäre in jedem Fall hilfreich, das richtige Modell zu finden, doch leider ist dies in der Praxis eher schwierig zu bewerkstelligen. Denn ob eine Lordosenstütze wirklich den gewünschten Zweck erzielt, merken Sie meist erst nach einigen Stunden der Benutzung – eben dann, wenn Ihr Rücken normalerweise anfängt zu schmerzen.

Doch auch wenn es nicht möglich sein mag, die Stütze vor dem Kauf einem praktischen Test zu unterziehen, können Sie zumindest die Produktbeschreibung aufmerksam studieren und ggf. auch Kundenrezensionen durchlesen. Diese geben oft schon eine gute Einschätzung über die Eigenschaften der jeweiligen Lordosenstützen und ob die Versprechen der Hersteller eingehalten werden.

Lordosenstütze: Welche Rolle spielt das Material?

Auch langes Autofahren kann den Rücken belasten. Finden Sie deshalb die passende Lordosenstütze im eigenen Test!
Auch langes Autofahren kann den Rücken belasten. Finden Sie deshalb die passende Lordosenstütze im eigenen Test!

Wenn Sie eine Lordosenstütze für Ihren Test suchen, haben Sie in der Regel die Auswahl zwischen zwei Varianten: Die eine ähnelt einem klassischen Kissen. Als Füllmaterial wird hier meistens Viscoschaum verwendet, ein druckentlastender Schaumstoff, der sich optimal Ihren Körperkonturen anpasst. Er wird nicht nur in Lordosenstützen verwendet, sondern z. B. auch in Matratzen, Kissen oder in Handgelenkauflagen für den Schreibtisch. Bei solchen Lordosenstüzen können Sie oft zwischen verschiedenen Bezugsmaterialien wählen, wie z. B. Polyester, Baumwolle oder Plüsch. Für welches Sie sich sich entscheiden, bleibt ganz Ihrem Geschmack überlassen. Sie sollten aber darauf achten, dass der Kissenbezug abnehmbar und waschbar ist, um ihn regelmäßig reinigen zu können.

Die zweite Variante von Lordosenstützen kommt ohne Füllmaterial aus. Diese besteht nämlich nur aus einem ergonomisch geformten Rahmen, der mit einem Textilbezug bespannt ist. Meistens besteht dieser aus Mesh, einem netzartigen Stoff aus Nylon oder Polyester, welches als besonders atmungsaktiv gilt. Um dieses zu reinigen, reicht oft schon ein feuchtes Tuch, weshalb die Bezüge solcher Lordosenstützen üblicherweise nicht abnehmbar sind. Dies ist auch gut so, denn dann müssen Sie sich nach der Reinigung nicht die Mühe machen, den Bezug wieder auf den Rahmen zu spannen.

Wenn Sie schnell zum Schwitzen neigen oder es generell nicht allzu warm im Rücken mögen, sollten Sie am besten eine Mesh-Lordosenstütze für Ihren Test auswählen. Es gibt allerdings Berichte, laut denen diese Art von Stützen mitunter weniger Komfort bieten als eine Lordosenstütze in klassischer Kissenform.

Gibt es Unterschiede bei der Form von Lordosenstützen?

Die Grundform von Lordosenstützen ist immer dieselbe: eine sanfte Wölbung, die der Lordose (das ist die natürliche Krümmung unserer Hals- und Lendenwirbelsäule) nachempfunden ist. Das Anlehnen an eine solche Stütze sorgt dafür, dass Sie auch bei Ermüdungserscheinungen aufrecht sitzen bleiben und nicht ins Hohlkreuz verfallen.

Diese essentielle Funktion sollte jede gute Lordosenstütze erfüllen. Darüber hinaus gibt es aber auch Modelle, die noch etwas mehr können:

  • Möchten Sie Ihren gesamten Rücken unterstützen, sollten Sie eine besonders hohe Lordosenstütze für Ihren Test auswählen.
  • Wünschen Sie eine zusätzliche Entlastung Ihrer Lendenwirbel, sind Lordosenstützen mit zusätzlichen Seitenstützen eine gute Wahl.
  • Besonders vorteilhaft sind verstellbare Lordosenstützen, die sich nicht nur Ihrem Rücken, sondern auch dem Sitz, an dem sie befestigt werden, anpassen lassen.

FAQ: Lordosenstütze

Wie teuer sind Lordosenstützen?

Die Preisspanne für Lordosenstützen reicht von ca. 15 bis 55 Euro. Eine Übersicht über verschiedene Modelle samt Preisen bietet diese Tabelle.

Aus welchen Materialien bestehen Lordosenstützen?

Lordosenstützen können mit Viscoschaum gefüllt sein oder auch ganz ohne Füllmaterial auskommen. Der Bezug kann aus verschiedenen Materialien bestehen, wie Polyester, Baumwolle oder Mesh. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Welche Rolle spielt die Form von Lordosenstützen?

Die Grundform von Lordosenstützen ist immer dieselbe und dient der Unterstützung Ihrer Lendenwirbelsäule. Darüber hinaus können einige Modelle aufgrund ihrer Form noch zusätzlichen Komfort bieten. Mehr dazu erfahren Sie an dieser Stelle.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 votes, average: 4,50 out of 5)
Lordosenstütze im Test 2021: Aktuelle Empfehlungen im Überblick
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.