Radkappen in Test & Vergleich 2022: Beste Radzierblenden

Mehr Infos zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Radkappen im Test 2022: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 1. Mai 2022

Radzierblenden für den individuellen Look Ihres Wagens

Beste Radkappen: Nicht nur das Design ist wichtig, sondern auch die richtige Größe.
Beste Radkappen: Nicht nur das Design ist wichtig, sondern auch die richtige Größe.

Frisbee-Wurf war gestern, seit 2007 fliegen auch Radkappen durch die Lüfte – auf inoffiziellen Weltmeisterschaften. Doch außer als fliegendes Sportgerät erfüllen Radzierblenden, wie Radkappen auch noch genannt werden, einen weiteren Zweck. Weil sie richtig gut aussehen, sind sie bei Autofreunden beliebte Design-Utensilien. Darüber hinaus schützen sie die verschiedenen Radteile vor starken Verschmutzungen.

In diesem Ratgeber verraten wir Ihnen, wie Sie durch Ihren persönlichen Radkappen-Test das für Sie am besten geeignetste Modell finden und was Sie beachten sollten, wenn Sie Radzierblenden kaufen wollen.

Die besten Radkappen aus dem Test im Überblick

- Anzeige -

Was bringen Radkappen?

Autofans sind oft auch Individualisten, die ihrem Wagen gern eine ganz persönliche Note verleihen. Ein dafür gut geeignetes Element sind die Radkappen. Sie sehen nicht nur gut aus, sie schützen auch Felgen, Radmuttern sowie die Ventilkappen vor einer allzu starken Verschmutzung. Und wer seine Radzierblenden klug auswählt, kann damit sogar den Luftwiderstand minimieren. Hier erfahren Sie, was besonders wichtig ist, wenn Sie Auto-Radkappen kaufen wollen.

Welche Radkappen gibt es? Die verschiedenen Materialien

Bevor Sie Radkappen (online) kaufen, sollten Sie anhand der Bereifung die richtige Felgengröße ermitteln.
Bevor Sie Radkappen (online) kaufen, sollten Sie anhand der Bereifung die richtige Felgengröße ermitteln.

Früher waren Zierblenden aus Stahlblech Standard. Heute dominieren Nylon- und ABS-Kunststoff-Radblenden den Markt:

  • Wenn Sie Radkappen günstig kaufen wollen, greifen Sie zu Kunststoff-Modellen. Diese Zierblenden wiegen nur wenig und sind in der Regel sehr pflegeleicht. Darüber hinaus gibt es eine recht große Auswahl für so ziemlich alle Kraftfahrzeuge.
  • Bei Zierblenden aus Nylon ist die Auswahl nicht ganz so groß, weil diese nicht so verbreitet sind. Sie sollen bruchsicherer sein als Kunststoff-Modelle, kosten dafür aber auch etwas mehr Geld.

Wenn Ihnen Stabilität und Individualität besonders wichtig sind, sollten Sie bei Ihrem persönlichen Radkappen-Test auf das Material achten.

Woher weiß man, welche Radkappen passen?

Ein wichtiger Faktor für Ihren persönlichen Radkappen-Test ist der Durchmesser der Felgen. Denn die schönsten Designer-Zierblenden nützen gar nichts, wenn sie nicht passen. Sie finden die hierfür notwendigen Angaben auf dem Autoreifen, die etwa wie folgt lauten können: 225/45 R 16. Für Sie wäre hier die Kombination R 16 entscheidend. Sie wissen nun, dass Sie 16-Zoll-Radkappen bestellen müssen.

An zweiter Stelle steht das Design. Hier entscheiden Sie selbst, welche Radkappen am besten passen: Es gibt Zierblenden, die eine komplette Abdeckung bieten und das Rad und seine Bestandteile damit sehr gut schützen. Sie können vollflächig verchromt oder matt-schwarz sein.

Andere Modelle verlaufen speichenförmig und haben offene Zwischenräume. Sie ähneln damit den Alufelgen und verleihen dem Wagen damit einen ganz eigenen Stil. Wenn Ihnen dies wichtig ist, sollten Sie diese Modelle im eigenen Radkappen-Test genauer unter die Lupe nehmen.

Was Sie noch bei Ihrem Test für Radkappen beachten müssen

  • Manche Zierblenden besitzen Reflektoren. Sie bieten den Vorteil, dass Ihr Fahrzeug besser gesehen wird, wenn es angestrahlt wird.
  • Radkappen mit integrierten LED-Leuchten sind normalerweise für den Straßenverkehr nicht zugelassen. Und sie bräuchten auch erst eine TÜV-Abnahme.
  • Achten Sie darauf, dass die Radkappen eine Straßenzulassung besitzen und damit überhaupt verwendet werden dürfen.

FAQ: Radkappen im Eigen-Test

Welche sind die besten Radkappen?

Um Ihren ganz persönlichen Radkappen-Vergleichssieger zu finden, sollten Sie zunächst auf die richtige Größe achten. Wie Sie diese ermitteln, lesen Sie hier. Ansonsten ist es eine Frage Ihres persönlichen Geschmacks.

Was kosten günstige Radkappen?

Sie bekommen Radzierblenden schon günstig für ca. 4 € pro Stück. Ein gutes 4er-Set kostet in etwa zwischen 23 € und 50 €. Kappen aus Nylon sind dabei gewöhnlich etwas teurer. In diesem Abschnitt lesen Sie mehr zu den Materialien.

Wie bringe ich Radkappen an?

Zuerst sollten Sie die Felgen gründlich reinigen. Anschließend bringen Sie die Radzierblenden mithilfe der Befestigungsringe an der Felge an. Bringen Sie die Kappen in die richtige Position und drücken sie diese auf die Felge, sodass die Blende schließlich einrastet.

– Anzeige –

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 votes, average: 4,60 out of 5)
Radkappen im Test 2022: Aktuelle Empfehlungen im Überblick
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2022 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.