Mehr Infos zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Radmutter im Test 2021: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 21. Oktober 2021

Radmuttern halten Ihren Reifen an seinem Platz

Was ist zu beachten, wenn Sie eine Radmutter kaufen?
Was ist zu beachten, wenn Sie eine Radmutter kaufen?

Fahrzeugreifen müssen ab und zu ausgetauscht werden. Aus diesem Grund ist es erforderlich, dass sie sich relativ einfach abmontieren lassen. Oft kommt hier das Radmutter-System zum Einsatz. Dabei befinden sich auf der Radnabe mehrere Stehbolzen, über die der Reifen geschoben wird, bis die Bolzen durch dessen Löcher ragen. Anschließend werden die Radmuttern auf den Bolzen geschraubt und der Reifen somit festgezogen.

Aber worauf kommt es an, wenn Sie Radmuttern kaufen wollen? Gibt es signifikante Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten? Eignet sich jede Radmutter für jede Felge? Dies verraten wir im folgenden Ratgeber und erklären Ihnen, wie Sie die passende Radmutter im eigenen Test finden.

Die besten Radmuttern aus dem Test im Überblick

Finden Sie die richtige Radmutter im eigenen Test

Eine Radmutter muss immer zu Ihrem Fahrzeug passen, sonst riskieren Sie, dass der Reifen nicht fest genug sitzt. Um das passende Modell zu finden, kann es sich deshalb lohnen, sich direkt im Fachgeschäft beraten zu lassen. Möchten Sie Ihre Radmutter lieber online kaufen, sollten Sie zumindest die Herstellerangaben und ggf. auch die Kundenrezensionen genau studieren. Worauf es ankommt, wenn Sie auf diese Weise eine Radmutter einem Test unterziehen, verraten wir im Folgenden.

Was besagt die Güteklasse der Radmutter?

Wollen Sie eine Radmutter kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass diese zu Ihren Reifen passt.
Wollen Sie eine Radmutter kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass diese zu Ihren Reifen passt.

Eine Angabe, die Ihnen bei Ihrer Suche nach den passenden Muttern eventuell unterkommen wird, ist die Güteklasse. Es handelt sich dabei um eine Angabe des Herstellers bezüglich der Materialfestigkeit. Wollen Sie eine Radmutter in Ihren Test aufnehmen, sollte deren Güteklasse mindestens bei 8.8 liegen. Dieser Wert gilt in der Regel als Mindest-Festigkeit. Noch besser ist jedoch eine höhere Klasse wie 10.9 oder 12.9. Gerade große und schwere Fahrzeuge benötigen festere Radmuttern

Liegt die Festigkeit Ihrer Stehbolzen allerdings selbst nur bei 8.8, haben Sie durch eine Radmutter mit höherer Güteklasse nichts gewonnen. In diesem Fall sind Sie mit einer 8.8-Mutter ausreichend bedient.

Weitere Kaufkriterien für Radmuttern

Suchen Sie nach einer Radmutter für Ihren Test, sollten Sie nicht nur auf die Güteklasse achten. Welche anderen Kriterien für den Kauf in Betracht kommen, haben wir Ihnen abschließend aufgelistet:

  • Korrosionsschutz: Stahl oder Chrom setzt schnell Rost an. Verzinkte Radmuttern hingegen bieten einen guten Schutz.
  • Abgeschlossenheit: In offene Radmuttern kann Feuchtigkeit eindringen, weshalb der Kauf von geschlossenen Muttern ratsam ist.
  • Eignung für Ihre Felgen: Während sich nahezu alle Radmuttern auf Stahlfelgen aufziehen lassen, sind nicht alle auch für Aluminiumfelgen geeignet. Achten Sie hier auf die Herstellerangaben!
  • Größe: Passen Länge, Durchmesser und Gewinde zu Ihren Stehbolzen bzw. zu Ihren Felgen?
  • Optik: Setzen Sie Wert auf glänzende Oberflächen, sollten Sie zu verchromten Radmuttern greifen.

FAQ: Radmutter

Was kostet eine Radmutter?

Der Preis für eine einzelne Radmutter bewegt sich zwischen 0,80 und 7 Euro. Da Sie für vier Räder in der Regel 20 Muttern benötigen, ergeben sich Gesamtkosten zwischen 16 und 140 Euro. Eine Übersicht über verschiedene Radmuttern samt Preisen finden Sie hier.

Was besagt die Güteklasse von Radmuttern?

Die Güteklasse gibt an, wie fest die Radmutter sitzt. Mehr Informationen dazu erhalten Sie an dieser Stelle.

Was ist noch zu beachten, wenn ich eine Radmutter kaufen möchte?

Neben Preis und Güteklasse spielen auch Kriterien wie Größe, Abgeschlossenheit und Korrosionsschutz eine Rolle. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie hier.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 votes, average: 4,70 out of 5)
Radmutter im Test 2021: Aktuelle Empfehlungen im Überblick
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.