Mehr Infos zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Scheibenantenne im Test 2021: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 5. Juni 2021

Verbessern Sie Ihren Empfang mit einer Scheibenantenne!

Sie wollen Ihren Radioempfang im Auto verbessern? Dann sollten Sie sich eine Scheibenantenne kaufen.
Sie wollen Ihren Radioempfang im Auto verbessern? Dann sollten Sie sich eine Scheibenantenne kaufen.

Das Radio ist nach wie vor ein treuer Begleiter vieler Autofahrer. Es unterhält sie mit Musik, informiert sie über die neuesten Nachrichten und hält sie über Staus und Baustellen auf dem Laufenden. Dafür muss jedoch auch der Radioempfang im Auto stimmen. Die meisten modernen Autos verfügen über unsichtbare Antennen, die oft in der Heckscheibe eingebaut sind. Bei älteren findet sich hingegen häufig noch die gute alte Stabantenne auf dem Dach.

Ist Ihnen diese zu unästhetisch oder sind Sie mit der Leistung Ihrer eingebauten Antenne unzufrieden, sollten Sie darüber nachdenken, eine Scheibenantenne zu kaufen. Diese wird von innen an die Autoscheibe geklebt und ist von außen kaum zu sehen. In diesem Ratgeber verraten wir Ihnen, wie Sie die beste Auto-Scheibenantenne im eigenen Test finden und was Sie beim Kauf beachten sollten.

Die besten Scheibenantennen aus dem Test im Überblick

Im eigenen Test die passende Scheibenantenne finden

Scheibenantennen sind keine allzu teuren Anschaffungen. Auch die Montage ist meist sehr einfach und funktioniert über eine simple Klebefläche. Sollten Sie also einen Fehlkauf tätigen, ist es wahrscheinlich kein großes Problem, eine andere Scheibenantenne zu kaufen, die hoffentlich bessere Dienste leistet. Ideal ist es aber natürlich, gleich ein geeignetes Modell zu finden. Dafür ist es wichtig, die Eigenschaften der verschiedenen Scheibenantennen zu kennen. Studieren Sie deshalb aufmerksam die Produktbeschreibung, lesen Sie Kundenrezensionen und erkundigen Sie sich, ob nicht schon die eine oder andere Scheibenantenne in einem Testbericht erwähnt wurde. Im Folgenden erklären wir, auf welche Kriterien Sie achten sollten, wenn Sie eine Scheibenantenne für Ihren Test aussuchen.

UKW oder DAB: Welche Übertragungsart darf es sein?

UKW- oder DAB-Scheibenantenne? Bei Ihrem Test haben Sie die Wahl zwischen zwei Signalarten.
UKW- oder DAB-Scheibenantenne? Bei Ihrem Test haben Sie die Wahl zwischen zwei Signalarten.

Die verschiedenen Scheibenantennen ähneln sich optisch oft sehr. Trotzdem können sie in ihrer Funktion erhebliche Unterschiede aufweisen, wie z. B. wenn es darum geht, welche Art von Signal sie empfangen können. Hier haben Sie die Auswahl zwischen dem digitalen Signal DAB bzw. dessen Nachfolger DAB+ und dem analogen Signal UKW. Je nachdem, welches Sie empfangen möchten, müssen Sie eine geeignete Scheibenantenne für Ihren Test auswählen. Universal-Antennen, die für beide Signale geeignet sind, gibt es für die Autoscheibe kaum.

Bei der Wahl sollten Sie sich zum einen schlau machen, welches Signal Ihre Lieblings-Radiosender nutzen, damit Sie diese mit der Scheibenantenne auch ganz sicher empfangen können. Zum anderen sollten Sie aber auch die Eigenschaften der beiden Signalarten berücksichtigen, ehe Sie sich entscheiden:

  • Beim DAB-Empfang ist die Klangqualität oft besser und vor allem jüngere Sender mit Nischenprogrammen setzen auf dieses Format. Es ist damit zu rechnen, dass in Zukunft immer mehr Sender DAB oder DAB+ nutzen werden, weshalb Sie mit einer DAB-Scheibenantenne die zukunftssicherere Wahl treffen.
  • Das UKW-Signal hat wiederum den Vorteil, dass es in Deutschland immer noch von den meisten Sendern genutzt wird, weshalb es Ihnen aktuell die größte Auswahl an Programmen bietet. Da es aber als störanfälliger gilt als digitales Radio, ist es auf lange Sicht nicht zukunftssicher.

Vergewissern Sie sich zudem, dass Ihr Autoradio das jeweilige Signal verarbeiten kann, ehe Sie sich für eine DAB- oder UKW-Scheibenantenne für Ihren Test entscheiden.

Brauche ich einen Antennenverstärker?

Bei den Produktbeschreibungen der verschiedenen Modelle werden Ihnen vielleicht die Begriffe „aktive” und „passive Antennen” unterkommen. Aktive Scheibenantennen haben zusätzlich einen Antennenverstärker eingebaut, welcher prinzipiell für einen besseren Empfang sorgen soll.

Je nachdem wie hochwertig Ihr Autoradio ist, schöpft dieses aber ohnehin schon alle Möglichkeiten aus, sodass auch ein Antennenverstärker keine nennenswerte Steigerung der Empfangsqualität mehr bietet. Es macht hier also keinen Unterschied, ob Sie eine aktive oder passive Scheibenantenne für Ihren Test auswählen, nicht einmal preislich.

FAQ: Scheibenantenne

Wie teuer sind Scheibenantennen?

Sie können eine gute Scheibenantenne bereits für etwa 20 Euro erhalten. Generell bewegt sich die Preisspanne zwischen 10 und 30 Euro. Eine Übersicht über verschiedene Modelle samt Preisen finden Sie in dieser Tabelle.

Sollte ich eine Scheibenantenne für UKW-Empfang kaufen oder doch besser für DAB?

Das hängt vor allem davon ab, welche Sender Sie gerne hören. Mehr Informationen zu den beiden Signalarten erhalten Sie hier.

Was ist der Unterschied zwischen aktiven und passiven Antennen?

Damit ist gemeint, ob in die Antenne ein Antennenverstärker integriert ist. Mehr dazu erfahren Sie an dieser Stelle.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 votes, average: 4,30 out of 5)
Scheibenantenne im Test 2021: Aktuelle Empfehlungen im Überblick
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.