Mehr Infos zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Silikonentferner-Test 2020: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 17. November 2020

Die richtige Silikonentfernung

Weg mit den Fugen? Dann sollten Sie einen Silikonentferner kaufen.
Weg mit den Fugen? Dann sollten Sie einen Silikonentferner kaufen.

Silikon kommt in vielen Bereichen als Dichtungsmittel zum Einsatz. Es ist elastisch, toleriert sowohl sehr hohe als auch sehr niedrige Temperaturen, ist beständig gegenüber Witterung und UV-Strahlung und obendrein gesundheitlich unbedenklich. Sicherlich finden sich auch in Ihrem Haushalt Silikonfugen in Küche oder Bad, aber auch in der Industrie wird es häufig angewendet.

Problematisch kann es jedoch werden, wenn Sie altes Silikon beseitigen möchten. Wollen Sie Rückstände vermeiden, ist dies meist nur auf chemischem Weg möglich. Dabei kann Ihnen ein Silikonentferner behilflich sein. Ein solcher eignet sich zudem hervorragend, um die Lackoberfläche Ihres Autos zu behandeln. Aber welches Mittel sollten Sie kaufen? Wir verraten Ihnen, wie Sie einen Silikonentferner einem Test unterziehen können.

Die besten Silikonentferner aus dem Test im Überblick

Bester Silikonentferner: Wie finden Sie ihn?

Ein Silikonentferner ist in der Regel keine besonders teure Anschaffung. Je nach Hersteller und Marke bezahlen Sie meist zwischen 0,60 und 3,00 Euro pro 100 ml. Bei diesem recht günstigen Preis besteht die Möglichkeit, einfach verschiedene Produkte zu kaufen und auf diese Weise mehrere Silikonentferner einem Test zu unterziehen. Auf diese Weise können Sie selbst entscheiden, welcher die besten Ergebnisse erzielt.

Wollen Sie allerdings Ihr Auto mit dem Silikonentferner behandeln oder einfach keine unnötigen Ausgaben tätigen, sollten Sie keine Experimente wagen, sondern von Anfang an ein Mittel auswählen, das perfekt für Ihre Zwecke taugt. Wir verraten Ihnen, auf welche Kriterien Sie achten sollten, wenn Sie einen Silikonentferner kaufen möchten.

Was haben Sie mit dem Silikonentferner vor?

Nicht immer heiligt der Zweck die Mittel, in diesem Fall entscheidet er aber zumindest über sie. Denn je nachdem, wofür Sie den Silikonentferner verwenden wollen, benötigen Sie eine andere Art von Lösungsmittel. Silikonentferner können nämlich nicht nur Silikon beseitigen, sondern je nach Zusammensetzung auch andere Stoffe wie z. B.:

Unterziehen Sie einen Silikonentferner einem Test, stellen Sie sicher, dass dieser für Ihre Zwecke geeignet ist.
Unterziehen Sie einen Silikonentferner einem Test, stellen Sie sicher, dass dieser für Ihre Zwecke geeignet ist.
  • Klebstoffreste (z. B. von Aufklebern)
  • Fette
  • Harz
  • Öl
  • Ruß
  • Teer
  • Schmutz
  • Wachs
  • Kaugummi

Zudem gibt es Produkte, die lediglich Silikonfette lösen können, aber keinen Bausilikon. Geht es Ihnen darum, die alten Silikonfugen bei Ihren Badezimmerfliesen zu beseitigen, sollten Sie einen Silikonentferner in Ihren Test mitaufnehmen, der auch mit Bausilikon fertig wird. Möchten Sie hingegen Ihren Autolack von Fett- und Ölrückständen reinigen, reicht für Ihren Test ein Silikonentferner, der Silikonfette beseitigt.

Welche Oberfläche wollen Sie behandeln?

Obendrein eignet sich nicht jedes Produkt für jede Art von Oberfläche. Materialien wie Gummi, Holz, Naturstein, Beton oder Weichplastik werden von den meisten Silikonentfernern angegriffen, da diese oft Säuren oder Basen enthalten.

Glatte, lösungsmittelbeständige Oberflächen (z. B. Lack, Glas, Metall oder Sanitärkeramik) lassen sich wesentlich besser damit behandeln. Doch auch hier sollten Sie bei Ihrem Silikonentferner-Test darauf achten, dass das ausgewählte Mittel für die Oberfläche, die Sie reinigen möchten, wirklich geeignet ist. Lesen Sie vor dem Kauf deshalb aufmerksam die Produktbeschreibung.

FAQ: Silikonentferner

Gibt es einen Silikonentferner-Vergleichssieger?

Welches Produkt die besten Ergebnisse erzielt, können Sie unserer Vergleichstabelle entnehmen.

Beseitigt ein Silikonentferner nur Silikon?

Nein, die meisten Silikonentferner können auch andere Stoffe entfernen und sind somit vielseitig einsetzbar. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Worauf sollte ich noch achten, wenn ich einen Silikonlöser kaufen möchte?

Achten Sie bei Ihrem Silikonlöser-Test darauf, dass das Produkt für das Material geeignet ist, dass Sie behandeln möchten. Da die meisten Silikonentferner Säuren oder Basen enthalten, können sie bestimmte Oberflächen angreifen und zerstören.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 votes, average: 4,70 out of 5)
Silikonentferner-Test 2020: Aktuelle Empfehlungen im Überblick
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.