CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sitzheizung-Test 2018: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Sitzheizung nachrüsten: Der Test für die beheizbare Sitzauflage

Auto-Sitzheizung: Welche Auflage Ihr Testsieger wird, kann ein Praxis-Test ermitteln.

Auto-Sitzheizung: Welche Auflage Ihr Vergleichssieger wird, kann ein Praxis-Test ermitteln.

Während im Sommer die Temperaturen in einem Kfz unerträglich hoch sein können und ein Gefühl von einem Saunabesuch vermitteln, tritt im Winter das genaue Gegenteil ein: Es ist einfach nur kalt im Auto. Gerade nach dem Freikratzen der Scheiben läuft den meisten Kfz-Fahrern nach dem Einstieg ein kalter Schauer über den Rücken.

Schnell den Motor an und die Heizung voll aufdrehen. Klingt in der Theorie gut, allerdings dauert es eine ganze Weile, bis der Innenbereich wirklich aufgeheizt ist. Schon während des Freikratzens im Winter den Motor warmlaufen zu lassen, ist keine gute Idee. Dabei riskieren Sie ein Bußgeld von zehn Euro!

Da kann nur noch eine Sitzheizung helfen. In einem Test können Sie verschiedene Modelle vergleichen und Ihren persönlichen Vergleichssieger küren. Erfahren Sie, welche Kriterien bei einer Sitzheizung fürs Auto in einem Test vor dem Kauf geprüft werden sollten und worauf Sie achten müssen. Welche Sitzauflage in Ihrem Test als Sieger bestehen kann? Die Kaufberatung hilft Ihnen.

Die besten Sitzheizung-Auflagen aus dem Test im Überblick

Welche ist die beste Sitzheizung per Zigarettenanzünder? Ein Test kann es verraten

Selbst nachrüsten: Eine heizbare Sitzauflage aus Ihrem Test sollte einfach anzubringen sein.

Selbst nachrüsten: Eine heizbare Sitzauflage aus Ihrem Test sollte einfach anzubringen sein.

Bei den meisten Neuwagen gehört eine Sitzheizung längst zur Standardausstattung. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand: Durch die angenehme Temperatur auf dem Sitz, läuft der Fahrer nicht Gefahr, zu verkrampfen oder sich gar zu unterkühlen.

Die Autofahrt wird also insgesamt entspannter. Aus diesem Grund wollen auch viele Gebrauchtwagenbesitzer ihren Pkw mit einer Sitzheizung-Auflage versehen. Ein Test kann zeigen, wie sinnvoll das Autozubehör ist und ob Sie es wirklich den Fahrkomfort erhöht.

Diese Nachrüstung muss nicht immer in einer Werkstatt erfolgen. Mit ein bisschen handwerklichem Geschick können Sie diese auch selbstständig durchführen.

Dafür sollten Sie für Ihr Auto zunächst eine Sitzauflage für einen Test anschaffen.

Die Befestigung erfolgt in aller Regel über Haken und Bänder direkt an dem Sitz, welcher beheizt werden soll. Achten Sie dabei darauf, die Auflage optimal auf dem Sitz zu platzieren, bevor Sie diese befestigen.

Damit ist es eigentlich auch schon fast geschafft. Im nächsten Schritt müssen Sie lediglich das Stromkabel in die Öffnung vom Zigarettenanzünder stecken und schon kann es losgehen. Über einen Schalter lässt sich die Sitzheizung im ersten Test bequem an- und ausschalten.

Die beste beheizbare Sitzauflage fürs Auto in Ihrem Test sollte durch schnelles Aufheizen und einen angemessenen Preis überzeugen. Eine Sitzheizung sollte im Praxis-Test außerdem Formstabilität mitbringen und an verstellbar sein, um sich ideal auf die Bedürfnisse des Fahrers einstellen zu lassen.

Worauf kommt es bei einem Test der Sitzheizung-Auflage an?

Beim Pendant zur Klimaanlage fürs Auto sollte auf folgende Kriterien geachtet werden, welche auch in Ihrem Auto-Sitzheizung-Test berücksichtigt werden sollten:

  • Befestigungsmöglichkeit
  • Sitzkomfort
  • Wärmeentwicklung
  • Verschiedene Heizstufen
  • Anschluss

All diese Merkmale sollten Sie bei Ihrem Test für die Auto-Sitzheizung berücksichtigen und unterschiedliche Modelle miteinander vergleichen. Sitzheizungen fürs Kfz sind dabei bereits ab einem Presi von einem niedrigen zweistelligen Eurobetrag auf dem Markt erhältlich. Die beste Sitzauflage muss also nicht unbedingt auch gleich die teuerste sein.

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass jede heizbare Sitzauflage im Praxis-Test zeigen kann, dass sich der Fahrkomfort im Winter deutlich erhöht. Bauen Sie diese selbst in Ihr Kfz ein, können Sie die Sitheizung also kostengünstig nachrüsten.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 votes, average: 4,59 out of 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.