CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sonnensegel Test 2018: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Sonnenschutz an heißen Sommertagen dank Qualitäts-Sonnensegel

Sonnensegel können an Gebäude-Fassaden, der Terrasse oder im Garten befestigt werden.

Sonnensegel können an Gebäude-Fassaden, der Terrasse oder im Garten befestigt werden.

Im Sommer gibt es für viele nichts Schöneres, als auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten zu sitzen und das warme Wetter zu genießen. Damit es in der prallen Sonne auch nach längerer Zeit noch angenehm ist, lohnt sich die Installation von einem Sonnensegel. Dieses besteht aus robusten Textilien, die in der Regel wetterfest sind und daher eine Nutzung im Freien zulassen. Die großflächigen Schattenspender können an Gebäude-Fassaden, der Terrasse oder im Garten, mittels entsprechendem Zubehör, befestigt werden. Sie eignen sich beispielsweise auch zur Überdachung von Sandkästen oder des Gartenteichs.

Farben, Formen und Materialien sind variabel wählbar, weshalb sich ein Sonnensegel-Selbst-Test empfiehlt, um herauszufinden, welches Produkt Ihren persönlichen Ansprüchen gerecht wird. Wir geben Ihnen im Folgenden einige Tipps zur Durchführung eines Praxis-Tests und fassen wichtige Kaufkriterien zusammen.

Die besten Sonnensegel aus dem Test im Überblick

Sonnensegel im eigenen Test prüfen: Welche Kaufkriterien sind von Bedeutung?

Sie wollen wissen, wie Sie Ihren persönlichen Sonnensegel-Vergleichssieger ausfindig machen können? Hierfür haben wir Ihnen einige Kriterien zusammengestellt, die beim Vergleich und späteren Kauf beachtet werden sollten. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie ausreichend Zeit und Geduld mitbringen. Gründlichkeit zahlt sich in jedem Fall aus, wenn Sie die Absicht haben, ein gutes Sonnensegel im eigenen Test zu finden.

Befestigungsart und Lichtschutzfaktor: Darauf ist im Sonnensegel-Selbst-Test zu achten

Bestes Sonnensegel für die Terrasse gesucht? Wir informieren Sie über wichtige Kaufkriterien.

Bestes Sonnensegel für die Terrasse gesucht? Wir informieren Sie über wichtige Kaufkriterien.

Ein entscheidender Faktor, dem Sie sich während der Durchführung von Ihrem Sonnensegel-Selbst-Test bewusst sein sollten, ist die Befestigungsart des Produkts. Überlegen Sie daher schon vorab, welches der spätere Einsatzort sein soll und welche Befestigungsvoraussetzungen dieser mitbringt.

Beabsichtigen Sie ein Sonnensegel für die Terrassenüberdachung zu kaufen, dann gibt es folgende Möglichkeit, das Produkt zu befestigen:

  • An der Hauswand, die an den Terrassenbereich angrenzt, sind in der Regel zwei feste Haken zu installieren. Es empfiehlt sich daher sicherzustellen, ob der betreffende Fassadenteil überhaupt für die Anbringung von Haken ausgelegt ist. Dies sollte bereits im Vorfeld von Ihrem Sonnensegel-Praxis-Test geprüft werden.
  • Zusätzlich ist ein freistehender Mast oft notwendig, um das Segel ausreichend auf Spannung bringen zu können.
  • Wer sich sicher sein will, dass das Sonnensegel auch tatsächlich vor Sonneneinstrahlung schützt, sollte beim Kauf den Lichtschutzfaktor nicht außer Acht lassen. Untersuchen Sie also in Ihrem eigenen Sonnensegel-Test verschiedene Produkte, erkundigen Sie sich entweder beim Fachpersonal vor Ort, oder in der Bedienungsanleitung des Produktes, ob der jeweilige Hersteller Angaben zum UV-Schutzfaktor macht oder nicht. Einige Textilien sind hierfür nämlich nicht geeignet.

    Unabhängig davon gibt auch die Farbe Aufschluss über das Ausmaß des Sonnenschutzes. Es gilt hierbei die Faustregel, dass hellere Stoffe im Allgemeinen einen geringeren Schutz vor UV-Strahlen bieten als dunkleres Material. Beachten Sie dies auf jeden Fall, wenn Sie beabsichtigen ein Sonnensegel für die Terrasse zu kaufen, dass Sie vor Sonnenbrand schützen soll.

    Wie Sie Im Selbst-Test herausfinden, ob Sonnensegel wasserdicht sind

    Sie möchten in Ihrem eigenen Praxis-Test Sonnensegel finden, die wasserdicht sind? Grundsätzlich werden mittlerweile auch solche Produkte angeboten, die sowohl vor Sonneneinstrahlung Schutz bieten als auch Regen trotzen können. Wer beispielsweise ein Sonnensegel für den Wohnwagen im eigenen Test prüfen will, dem wird in einschlägigen Camper-Blogs geraten, sich ein vielseitiges Produkt anzuschaffen. Denn wer auf dem Campingstuhl in seiner Freizeit nicht im Regen sitzen will, wenn das Wetter doch mal umschlägt, dem sollte daran gelegen sein ein für verschiedene Wetterlagen nutzbares Produkt zu erwerben. Beabsichtigen Sie ein Sonnensegel, das wasserdicht ist, günstig zu kaufen? Dann ist der Gang in verschiedene Geschäfte empfehlenswert. Wer also in seinem Sonnensegel-Test gründlich vergleicht, ist auf jeden Fall im Vorteil.

    Wo kann man günstige Sonnensegel kaufen?

    Wenn Sie ein Sonnensegel online kaufen, können Sie es oftmals günstiger erwerben.

    Wenn Sie ein Sonnensegel online kaufen, können Sie es oftmals günstiger erwerben.

    Sie können sich nicht entscheiden, ob Sie ein Sonnnensegel online kaufen sollen oder doch lieber im Fachhandel vor Ort? Beides hat Vor- und Nachteile. Legen Sie Wert darauf, das Sonnensegel besonders günstig zu kaufen, dann finden Sie im Internet unter Umständen mehr Sonderangebote als im Fachgeschäft.

    Außerdem gibt es online spezielle Plattformen, mittels derer Sie einen Sonnensegel-Preisvergleich bequem von zu Hause aus anstellen können.

    Das spart vor allem Zeit, die Sie andernfalls investieren müssten, um mehrere Geschäfte aufzusuchen. Wer sich ein Sonnensegel günstig online kaufen möchte, der hat jedoch nicht die Möglichkeit, in seinem Sonnensegel-Selbst-Test den fachkundigen Rat des Verkaufspersonals zu beanspruchen. Hier punktet hingegen das Fachgeschäft, wo Ihnen dies ermöglicht wird.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 votes, average: 4,30 out of 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.