Mehr Infos zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sprühfolie im Test 2021: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 11. Mai 2021

Sprühfolie: Die farbenfrohe Schutzschicht!

Welche ist die beste Sprühfolie?
Welche ist die beste Sprühfolie?

Egal ob Fahrzeuge, Gartenmöbel oder Sportgeräte – Dinge, die einem ständigen Verschleiß ausgesetzt oder der Witterung preisgegeben sind, benötigen meist einen besonderen Schutz, um möglichst lange einsetzbar zu bleiben. Viele Menschen greifen dafür auf Lacke oder Lasuren zurück. Einmal aufgetragen sind diese Schutzschichten jedoch praktisch für die Ewigkeit und nur noch schwer wieder abzulösen.

Aus diesem Grund hat sich die Sprühfolie als beliebte Alternative etabliert. Es handelt sich dabei um ein Spray aus Flüssiggummi, welches Oberflächen ebenfalls mit einer zuverlässigen Schutzschicht überzieht. Der Clou daran: Die Sprühfolie lässt sich ohne großen Aufwand wieder entfernen. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie den Look Ihrer Felgen oder Möbel von Zeit zu Zeit ändern möchten, denn Sprühfolie ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Im Folgenden verraten wir Ihnen, wie Sie die beste Sprühfolie im eigenen Test finden!

Die besten Sprühfolien aus dem Test im Überblick

Lust auf bunte Felgen? Die beste Sprühfolie im eigenen Test finden!

Sprühfolie ist auch unter anderen Namen bekannt: Flüssiggummi, Felgenfolie, Folienspray, Abziehlack, Gummispray, Spray-Folie. Lassen Sie sich von diesen Bezeichnungen nicht verwirren, hinter allen verbirgt sich das gleiche Produkt. Trotzdem können sich die verschiedenen Sprays stark voneinander unterscheiden, weshalb es sinnvoll ist, Ihre Sprühfolie einem Test zu unterziehen, bevor Sie sie auf Ihrem Werkstück anwenden. Denn gerade für größere Projekte benötigen Sie oft mehr als nur eine Dose, deswegen sollten Sie vorher sichergehen, die richtige Marke ausgewählt zu haben.

Kaufen Sie deshalb zunächst nur eine einzelne Dose und wenden Sie die Sprühfolie entweder auf einem Probestück oder auf einer unauffälligen Stelle Ihres Werkstücks an. Lassen Sie die Schutzschicht aushärten und prüfen Sie dann, ob diese Ihren Erwartungen (z. B. bezüglich Farbe, Deckkraft, Witterungsbeständigkeit, Abriebfestigkeit) entspricht. Sind Sie mit dem Ergebnis unzufrieden, sollten Sie lieber auf eine andere Marke zurückgreifen und Ihren Sprühfolien-Test wiederholen.

Sprühfolie: knallbunt oder doch lieber unauffällig?

Sie suchen eine Sprühfolie für Ihre Felgen? Im eigenen Test können Sie prüfen, ob das Produkt Ihre Erwartungen erfüllt.
Sie suchen eine Sprühfolie für Ihre Felgen? Im eigenen Test können Sie prüfen, ob das Produkt Ihre Erwartungen erfüllt.

Die Hauptfunktion von Sprühfolie ist es natürlich, die Oberfläche, auf der sie angewendet wird, vor Schäden und Umwelteinflüssen zu schützen. Aber warum nicht die Gelegenheit nutzen und gleich auch die Optik Ihres Werkstücks etwas aufpeppen?

Sprühfolien werden in einer breiten Palette von Farben angeboten: vom klassisch glänzenden Schwarz über Gold bis zum Neon-Pink. Ihrer Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt und da sich Sprühfolie im Gegensatz zu Lack meist problemlos wieder abziehen lässt, kann es nicht schaden, ein bisschen herumzuexperimentieren. Scheuen Sie sich also nicht davor, verschiedene Varianten von Sprühfolie in Ihrem Test zu erproben. Vielleicht stoßen Sie ja auf eine tolle Farbkombination, an die Sie noch gar nicht gedacht haben?

Möchten Sie es lieber dezent und wollen Ihr Werkstück wirklich nur vor Schäden schützen, können Sie sich natürlich auch für eine durchsichtige Sprühfolie entscheiden.

Probieren geht über Studieren

Laut Herstellerangaben sind die meisten Sprühfolien angeblich unverwüstlich und bieten Schutz bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass nicht jedes dieser Versprechen gehalten wird. Umso wichtiger ist es, Ihre Sprühfolie einem Test zu unterziehen und zunächst nur auf einem Probestück anzuwenden.

Dieses können Sie dann allerhand Experimenten unterziehen und z. B. folgende Dinge überprüfen:

  • Wie lange braucht jede Schicht, um zu trocknen?
  • Wie lange dauert es bis zur vollständigen Aushärtung?
  • Ist die Sprühfolie tatsächlich leicht abzuziehen oder bleiben unansehnliche Rückstände?
  • Wie hoch ist die Deckkraft?
  • Für wie viel Material bzw. wie viele Schichten reicht eine Dose?
  • Wie gut lässt sich die Sprühfolie auftragen?
  • Wird das Material durch die Sprühfolie beschädigt?
  • Ist die Sprühfolie wirklich abriebfest oder würde die erste Fahrt durch die Waschanlage Ihre frisch besprühten Felgen wieder blank reiben? (Greifen Sie zum Gartenschlauch oder Hochdruckreiniger und finden Sie es heraus!)

Sollte das Produkt nicht Ihre Erwartungen erfüllen, werden Sie froh sein, die Sprühfolie nicht gleich auf Ihrem Auto oder Ihrer Gartenbank angewendet zu haben. Ein eigener Praxis-Test kann Ihnen somit nicht nur Enttäuschungen ersparen, sondern auch Ihren Geldbeutel schonen.

FAQ: Sprühfolie

Wie teuer ist Sprühfolie?

Möchten Sie eine Sprühfolie kaufen, sollten Sie mit Ausgaben zwischen 10 und 25 Euro pro Dose rechnen. In dieser Tabelle finden Sie eine Übersicht über verschiedene Produkte, einschließlich Preisen.

Sollte ich eine Sprühfolie für mein Auto kaufen oder doch lieber klassischen Lack?

Tatsächlich hat das Auftragen von Sprühfolie gegenüber der klassischen Autolackierung einige Vorteile: Es ist weniger aufwendig, geht schneller und die Folie lässt sich leicht wieder entfernen. Zudem ist sie häufig preiswerter. Allerdings ist Sprühfolie nicht immer so abriebfest, wie die Hersteller versprechen.

Worauf sollte ich achten, wenn ich meine Sprühfolie einem Test unterziehe?

Wenden Sie die Sprühfolie am besten zuerst auf einem Probestück an, ehe Sie sie auf Ihr Fahrzeug oder Ihre Möbel auftragen. Auf diese Weise können Sie testen, ob das Produkt wirklich hält, was es verspricht. Worauf dabei zu achten ist, erläutern wir hier.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 votes, average: 4,70 out of 5)
Sprühfolie im Test 2021: Aktuelle Empfehlungen im Überblick
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.