Mehr Infos zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Stempelwagenheber im Test 2021: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 20. September 2021

Eine „Flasche“, die Schwergewichte stemmen kann

Hydraulischer Stempelwagenheber im Eigen-Test: Achten Sie auf ausreichend Stabilität und Standfestigkeit.
Hydraulischer Stempelwagenheber im Eigen-Test: Achten Sie auf ausreichend Stabilität und Standfestigkeit.

Einen Wagen nach einer Reifenpanne aufzubocken, ist mitunter sehr schweißtreibend – es sei denn, Sie greifen zu einem Stempel- bzw. Flaschenwagenheber.

Der einarmige Stempelwagenheber sieht ein wenig aus wie eine Flasche bzw. wie ein Zylinder, aber dank seiner Hydraulik stemmt er – je nach Modell – sogar Schwergewichte, die bis zu 20 t auf die Waage bringen. Damit gehört er zu den leistungsstärksten Wagenhebern und ist sehr leicht, ohne große Anstrengung zu bedienen. Weil er trotzdem so schön klein ist, passt er bequem in jeden Kofferraum.

In diesem Ratgeber verraten wir Ihnen die wichtigsten Kriterien für Ihren ganz persönlichen Stempelwagenheber-Test.

Die besten Stempelwagenheber aus dem Test im Überblick

Stempelwagenheber kaufen – die Mini-Hebebühne für unterwegs

Der Stempelwagenheber stellt im Grunde eine Art Mini-Hebebühne dar. Sein Zylinder ist mit Hydrauliköl befüllt. Wenn Sie nun pumpen, baut sich Druck im Zylinder auf und der Hubarm wird nach oben gedrückt. Hebebühnen funktionieren ähnlich.

Tragkraft bzw. Hubkraft des Stempelwagenhebers

Stempelwagenheber: Ihr persönlicher Testsieger sollte eine Hubkraft aufweisen, die größer ist als das Gewicht Ihres Kfz.
Stempelwagenheber: Ihr persönlicher Vergleichssieger sollte eine Hubkraft aufweisen, die größer ist als das Gewicht Ihres Kfz.

Der wohl wichtigste Aspekt für Ihren Stempelwagenheber-Test ist dessen Tragkraft. Der Wagenheber muss stark genug sein, um Ihr Fahrzeug anzuheben und auch auf der Höhe zu halten. Werfen Sie deshalb zuerst einen Blick in Ihren Fahrzeugbrief, um das Gewicht Ihres Autos zu ermitteln.

Als kleine Orientierungshilfe finden Sie im Folgenden eine kleine Auflistung, was verschiedene Fahrzeugtypen ungefähr wiegen:

  • kleiner PKW (Drei-Türer): 1,3 – 1,5 t
  • größerer PKW: 1,6 – 1,8 t
  • Geländewagen und SUV: 2 – 2,7 t
  • Transporter: 3,5 – 7,5 t
  • LKW: ab 7,5 t

Beachten Sie bei Ihrem Test, dass der Stempelwagenheber eine maximale Hubkraft aufweist, die größer ist als das Gewicht Ihres Wagens.

Achten Sie bei Ihrem persönlichen Stempelwagenheber-Test außerdem auf dessen maximale Höhe. Diese sollte mindestens 45 cm betragen, damit Sie ausreichend Platz zur Verfügung haben, um an den Unterboden des Fahrzeugs zu gelangen.

Weitere Kaufkriterien – Stabilität und Hubarmlänge

Ein guter Wagenheber muss so stabil sein, dass er nicht umkippt – auch nicht bei einem Stoß. Zwei Dinge gewährleisten, dass der Flaschenwagenheber sicher steht:

  • Fußplatte mit den Maßen 140 cm² oder 11 cm x 13 cm (für Wagenheber mit einer Tragkraft über 10 t)
  • hohes Eigengewicht des Wagenhebers

Um ausreichend Platz am Unterboden des Fahrzeugs zu haben, sollten Sie bei Ihrem Stempelwagenheber-Test außerdem auf die Länge des Hubarms achten. Diese sollte mindestens 15 cm betragen – im Idealfall noch mehr. Denn der Flaschenwagenheber muss nicht nur unter das Auto passen, sondern dieses auch hoch genug heben, damit Sie zum Beispiel die Reifen wechseln können.

Im Folgenden fassen wir noch einmal die Vor- und Nachteile eines Flaschenwagenhebers für Sie zusammen.

Vorteile:

  • teilweise schon recht günstig in der Anschaffung
  • hohe Tragkraft dank der Hydraulik
  • lässt sich leicht bedienen, auch ohne viel Muskelkraft
  • sehr handlich: passt gut in den Kofferraum

Nachteile:

  • wegen hoher Minimalhöhe kaum geeignet für tiefergelegte Autos
  • Hubhöhe reicht für Wohnmobile manchmal nicht aus
  • geringere Auflagefläche als Rangierwagenheber

FAQ: Stempelwagenheber

Was ist ein Stempelwagenheber?

Ein Stempelwagenheber besteht aus einem Zylinder, der mit einer Hydraulikflüssigkeit gefüllt ist. Durch Pumpen wird Druck aufgebaut und der Hubarm samt Stempel ausgefahren. So wird das Fahrzeug angehoben. Aufgrund dieser Funktionsweise lässt sich ein Stempelwagenheber einfacher bedienen als ein Scherenwagenheber.

Wie stark muss ein Wagenheber sein?

Das kommt darauf an, was für ein Fahrzeug Sie anheben wollen. Die Hubkraft des Wagenhebers muss größer sein als das Gewicht des Wagens. Näheres erfahren Sie hier.

Worauf muss ich noch achten, wenn ich einen Flaschenwagenheber kaufen möchte?

Achten Sie darauf, dass der Wagenheber eine ausreichend große Fußplatte besitzt und selbst genug wiegt. Außerdem sollte der Hubarm ausreichend lang sein. Mehr erfahren Sie in diesem Abschnitt.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 votes, average: 4,30 out of 5)
Stempelwagenheber im Test 2021: Aktuelle Empfehlungen im Überblick
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.