Mehr Infos zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Edelstahlbecher im Vergleich 2020: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 12. Mai 2020

Auf Wanderschaft: Der perfekte Coffee to go – von Stahl ummantelt

Sie möchten einen Edelstahlbecher kaufen? Unsere Tipps helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen.
Sie möchten einen Edelstahlbecher kaufen? Unsere Tipps helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen.

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen“, schrieb Goethe einst in einem seiner Briefe. Schon die alten Dichter wanderten gern und viel. Und heute entdecken Stadtmenschen und Landeier gleichermaßen die Lust am Wandern und Campen wieder.

Für die besonderen Momente zwischendurch erweist sich das eine oder andere Utensil als äußerst nützlich, z. B. für die kleine Pause mit dampfend heißem Kaffee – aus der Thermoskanne oder frisch aufgebrüht im Espressokocher vor dem Zelt, serviert in einem Reisebecher.

So ein Becher ist nicht nur bei der Kaffeepause hilfreich, sondern auch beim Kochen. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Edelstahlbecher im Eigen-Test u. a. auf Robustheit und Isolierung prüfen.

Die besten Edelstahlbecher aus dem Test im Überblick

Von der Bergsteiger-Philosophie des Kaffeetrinkens

Sportkletterer und Bergsteiger Wolfgang Güllich hatte seine ganz eigene Kaffee-Philosophie: „Man geht nicht nach dem Klettern zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Kletterns.“ Damit auch Sie auf Ihrem Abenteuer eine angenehme Kaffeepause einlegen können, verraten wir Ihnen im Folgenden, worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen Edelstahlbecher kaufen wollen.

Edelstahlbecher mit doppelter Wand für längere Wärme-Islolierung

Eine Vorüberlegung für Ihren Edelstahlbecher-Test: Wofür wollen Sie den Becher nutzen - nur zum Trinken oder auch zum Kochen?
Eine Vorüberlegung für Ihren Edelstahlbecher-Test: Wofür wollen Sie den Becher nutzen – nur zum Trinken oder auch zum Kochen?

Edelstahlbecher unterteilen sich in einwandige und doppelwandige Becher. Wer mit solch einem Gefäß überwiegend heiße Getränke genießen will, sollte bei seinem persönlichen Edelstahlbecher-Test darauf achten, dass der Becher doppelwandig ist. Denn darin bleibt das Getränk länger warm.

Die Außenseite hingegen erwärmt sich kaum, sodass Sie Ihre Hand nicht verbrennen können. Auch Kaltgetränke bleiben in dieser Art Edelstahlbecher aufgrund der guten Thermo-Isolierung länger kühl.

Einwandige Becher sind hingegen besser zum Kochen geeignet, weil sich das Wasser darin schneller erhitzt.

Alles im Griff – welcher Henkel darf es sein?

Edelstahlbecher gibt es mit den verschiedensten Arten von Griff, wobei jeder Henkel Vor- und Nachteile hat. Neben dem klassischen Tassenhenkel gibt es folgende Varianten:

  • Karabiner-Griff
  • Klappgriff
  • Becher ohne Henkel

Wenn Sie die verschiedenen Edelstahlbecher persönlich im Test prüfen, sollten Sie folgende Dinge in Erwägung ziehen:

  • Für Rucksack-Touren eignet sich der Karabiner-Griff besser, weil Sie den Becher damit gut außen am Rucksack befestigen können.
  • Klappgriffe bringen den Vorteil mit sich, dass der Becher dadurch weniger Platz beim Verstauen benötigt. Allerdings kann der Griff bei Bechern von geringerer Qualität schnell wackeln.
  • Sollten Sie sich für einen Edelstahlbecher ohne Griff entscheiden, ist ein doppelwandiges Modell für Heißgetränke die bessere Wahl.

Tipp: Rucksack-Abenteurern sei ein Edelstahlbecher mit Deckel empfohlen. Dieser verhindert, dass der Inhalt zu schnell auskühlt und hält Schmutz und Insekten fern.

Trinkbecher oder Kochtopf – welche Menge passt in den Becher?

Machen Sie Ihren eigenen Edelstahlbecher-Test: Größere Gefäße eignen sich auch zum Kochen.
Machen Sie Ihren eigenen Edelstahlbecher-Test: Größere Gefäße eignen sich auch zum Kochen.

Überlegen Sie vor Ihrem eigenen Edelstahlbecher-Test auch, wofür sie den Becher hauptsächlich nutzen wollen. Wenn Sie überwiegend nur daraus trinken wollen, genügt ein Becher mit einem Fassungsvermögen von 250 ml bis 300 ml.

Wer das Gefäß eher beim Campen zum Kochen auf dem Gas- oder Campingkocher benutzen will, sollte eher einen Edelstahlbecher kaufen, der 500 ml und mehr fasst. Oder er entscheidet sich gleich für einen Camping-Topf und passendes Camping-Geschirr.

Was Sie noch bei Ihrem Edelstahlbecher-Test prüfen sollten:

  • Normalerweise rosten Edelstahlbecher nicht. Achten Sie dennoch auf hochwertigeres Material, denn Becher von minderer Qualität können nach einiger Zeit doch Rostflecke aufweisen, insbesondere am Karabinergriff. Rost auf der Innenseite ist zwar nicht gesundheitsschädlich, kann sich aber negativ auf den Geschmack auswirken.
  • Der Edelstahlbecher sollte außerdem keine scharfen Kanten haben, weil Sie sich sonst daran verletzten können.

FAQ: Fragen für Ihren persönlichen Edelstahlbecher-Test

Wird der Edelstahlbecher außen heiß, wenn ich darin Heißgetränke aufbewahre?

Bei einwandigen Bechern besteht diese Gefahr durchaus, weshalb Sie den Becher nur am Henkel anfassen sollten. Doppelwandige Modelle werden außen hingegen kaum heiß und haben außerdem den Vorteil, dass sie Heißgetränke länger heiß und Kaltgetränke länger kalt halten.

Worauf sollte ich achten, wenn ich einen Edelstahlbecher kaufen will?

Besonders wichtig ist neben der Thermo-Isolierung die gute Verarbeitung des Bechers. Näheres können Sie hier nachlesen. Überlegen Sie sich auch, welche Art von Griff Sie bevorzugen.

Was kostet ein guter Edelstahlbecher?

Preisgünstige Becher gibt es schon ab drei Euro. Allerdings dürfen Sie hier keine allzu hohe Qualität erwarten. Hochwertigere Produkte kosten 20 Euro und mehr.

Bildnachweise: depositphotos.com/Marina1408, fotolia.com/gpointstudio, fotolia.com/Rawpixel.com

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 votes, average: 4,31 out of 5)
Edelstahlbecher im Vergleich 2020: Aktuelle Empfehlungen im Überblick
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.