Fahrradschutzhülle im Test 2019: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Von Sandra, letzte Aktualisierung am: 13. Mai 2019

So finden Sie eine gute Fahrradhülle zum Schutz vor Wind und Wetter

Lohnt es sich, eine gute Fahrradschutzhülle einem Praxis-Test zu unterziehen?

Lohnt es sich, eine gute Fahrradschutzhülle einem Praxis-Test zu unterziehen?

Fehlender Unterstand, mühsamer Weg in den Keller oder fehlende Stellplätze im Fahrradkeller? Die bequemste Lösung, das eigene Fahrrad unterzubringen bleibt der Standplatz vor der Haustür.

Doch wie schützen Besitzer ihre Zweiräder dabei angemessen vor den Witterungseinflüssen? Eine Variante: Betroffene können eine eigens hergestellte Fahrradschutzhülle einem Praxis-Test unterziehen.

Wenn Sie eine zuverlässige Fahrradabdeckung kaufen möchten, dann können Interessenten sich verschiedene Modelle und Schutzvarianten anschauen. Auf welche Kriterien Sie beim Kauf einer Fahrradschutzhülle besonders achten sollten, verraten wir Ihnen im Folgenden.

Die besten Fahrradschutzhüllen aus dem Test im Überblick

Welche Kriterien an eine Fahrradhülle in einem Test gestellt werden sollten

Wenn eine Fahrradplane einem Test unterzogen werden soll, dann sind die folgenden Punkte besonders wichtig:

  • Die Schutzhülle muss wasserdicht sein, um Ihr Rad zuverlässig trocken zu halten und somit auch Rost zu vermeiden. Außerdem ist es praktisch, wenn Sie ein trockenes Rad (zum Beispiel nach der Arbeit) nutzen können, um mit diesem nach Hause zu fahren.
  • Der Schutz gegen Staub sollte ebenfalls gegeben sein, da sich dieser so nicht in den kleinen Teilen festsetzen kann und ggf. zur Wertminderung wegen defekter Teile führt.


Beste Fahrradschutzhülle für Ihren Test? Achten Sie aufs Material

Je besser Fahrräder gegen äußere Einflüsse geschützt werden, desto länger sehen sie gut aus und bleiben funktionsfähig – eine Tatsache, die nicht nur für sehr teure Räder wichtig ist.

Wie gut das Material einer Fahrrad-Abdeckplane in einem Test abschneiden kann, zeigt sich auch an der Beständigkeit gegen UV-Licht. Schützt die Fahrradabdeckung beim Praxis-Test Ihr Rad gegen UV-Strahlen, so brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen, dass Teile des Fahrrads (z. B. der Sattel oder die Lenkerabdeckung) porös werden oder gar die Farbe ausbleicht.

Auf was es bei einer Fahrradschutzhülle in einem Test außerdem ankommt

Eine Fahrradplane kann beim Test vielseitig zu Einsatz kommen - etwa auch beim Motorrad.

Eine Fahrradplane kann beim Test vielseitig zu Einsatz kommen – etwa auch beim Motorrad.

Wenn Sie eine Fahrradhülle in einem Test mit anderen Modellen vergleichen, wird Ihnen vielleicht schon aufgefallen sein, dass es verschiedene Größen gibt.

Daher fragen Sie sich vor dem Kauf:

  • Benötige ich eine Schutzhülle für ein Rad oder für zwei Fahrräder?
  • Soll die Schutzhülle so flexibel sein, dass ich ggf. auch mein Motorrad damit schützen kann?
  • Soll die Fahrradschutzhülle auch am Wohnmobil einem Test standhalten können?

Ein Vergleich zeigt Ihnen, wie reißfest das Material ist und auch, welche Verschlussmöglichkeiten sich bieten. Wenn Sie mit dem Wohnmobil unterwegs sind, ist eine Gürtelschnalle als Verschluss sinnvoller als Klettverschluss – dieser löst sich bei starkem (Fahrt-)Wind gerne einmal.

Tipp: Reinigen können Sie die Fahrradschutzhülle einfach mit klarem Wasser und maximal ein wenig Seife plus einem weichen Schwamm. Lassen Sie die Hülle anschließend gut trocknen, um Schimmelbildung zu vermeiden

Sie suchen eine Fahrradschutzhülle für ein E-Bike?

Achten Sie in Ihrem Fahrrad-Regenschutz-Test darauf, ob das ausgewählte Modell auch für E-Bikes genutzt werden kann. Nicht jede Schutzhülle ist hierfür von der Größe und Form geeignet.

Wann ein Regenschutz fürs Fahrrad für einen Test sinnvoll ist

Wenn Sie viel mit Ihrem Rad unterwegs sind und auch mal längere Touren planen, kann eine gute Fahrradschutzhülle bei einem Test als unverzichtbares Radzubehör punkten. Vor allem Fahrräder mit einem höheren Wert können so zuverlässig über viele Jahre geschützt werden und erhalten somit ihren Wert.

Interessant kann eine Fahrradgarage für einen Test auch sein, wenn Sie daheim keine Unterstellmöglichkeiten für Ihr Rad haben und es dennoch geschützt wissen möchten.

Zusätzlich sorgt es als Schutz beim Transport am Wohnmobil nicht nur gegen Schmutz und Regen, sondern auch vor hochfliegendem Split oder gar kleinen Steinen, die nur unnötige Schäden am Rad verursachen würden. Eine Fahrradschutzhülle kann beim Test daheim und unterwegs also mitunter mit Vielseitigkeit punkten.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 votes, average: 4,30 out of 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.