CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Grillthermometer im Test 2018: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

So finden Sie ein gutes Grillthermometer

Wie führen Sie einen Grillthermometer-Test durch?

Wie führen Sie einen Grillthermometer-Test durch?

Wenn die Sonne scheint und die Felder blühen, pilgern unzählige Deutsche mit Familien und Anhang in Wälder und Parks, um die Geduld der örtlichen Ordnungsbeamten auf die Probe zu stellen – denn dann hat das Grillfieber wieder zugeschlagen. Für eine weitere Saison werden nun Bierflaschen, Kohlesäcke und Grillzangen zum Standardinventar im deutschen Haushalt und müssen doch einem Produkt den Vortritt lassen.

Denn egal, ob Sie im Park grillen, zuhause im Garten oder auf dem Balkon: Im Mittelpunkt steht immer das Fleisch oder Gemüse, das auf dem Grill landet. Und das will die richtige Temperatur haben, nicht zu lange gegart sein, aber auch nicht zu kurz. Um den perfekten Moment abzupassen, empfiehlt sich der Kauf eines Grillthermometers. Doch wie entscheiden Sie sich bei der Fülle an Produkten für das richtige? Wie führen Sie mit dem Grillthermometer einen Praxis-Test durch, um das geeignete Modell zu finden? Unser Beitrag beantwortet diese Fragen.

Die besten Grillthermometer aus dem Test im Überblick

Grillthermometer – ein Test hilft, das Angebot zu überschauen

Wie können Sie den Vergleichssieger im eigenen Grillthermometer-Test ermitteln, um mühelos gut grillen zu können? Welche Kriterien sind entscheidend, um die sprichwörtliche Spreu vom Weizen zu trennen? Im folgenden Abschnitt werden Kriterien vorgestellt, mit denen Sie unter einer Auswahl an Modellen ein bestes Grillthermometer im Test küren können und immer die ideale Temperatur in Ihrem Fleisch erreichen.

Verschiedene Grillthermometer-Typen im Vergleich

Perfektes Grillgut dank moderner Technologie:  Können Sie auch ein Grillthermometer mit Bluetooth einem Test unterziehen?

Perfektes Grillgut dank moderner Technologie: Können Sie auch ein Grillthermometer mit Bluetooth einem Test unterziehen?

Die meisten Grillthermometer funktionieren mittels Messfühler. Dabei handelt es sich um ein Stäbchen, das in ein Stück Fleisch oder andere Lebensmittel eingeführt wird, und die Temperatur misst. Grundsätzlich kann aber die Bauweise der Thermometer dennoch in zwei Typen unterteilt werden. Zum einen gibt es Modelle, bei denen der Messfühler direkt am Gerät befestigt ist. Daneben gibt es solche, bei denen der Messfühler durch ein Kabel mit dem Gerät verbunden ist.

Beide Varianten haben Vor- und Nachteile. Modelle, bei denen der Messfühler in das Gerät integriert ist, können bei Ihrem eigenen Grillthermometer-Test durch ihr kompaktes Design und ihre Handlichkeit überzeugen. Ihr Nachteil: Das Grillthermometer kann nicht dauerhaft im Fleisch stecken bleiben und so immer nur für Momentaufnahmen der Temperatur verwendet werden.

Das liegt daran, dass das elektronische Anzeigegerät der hohen Temperatur am Grill oder im Ofen auf Dauer nicht standhält. Auch können hier zur besseren Handhabung Gummigriffe angebracht sein. diese sind zwar praktisch, können aber schmelzen, wenn Sie Ihr Grillthermometer im Ofen vergessen.

Typ 2 mit separatem Messfühler kann hingegen in Ihrem eigenen Grillthermometer-Test dadurch überzeugen, dass der Fühler im Fleisch bleibt. So können Sie die ganze Zeit über die Temperatur überwachen und bekommen Veränderungen schneller mit. Hier ist der Nachteil, dass Sie mit zwei Geräten hantieren, die durch ein Kabel verbunden sind, was etwas umständlicher sein kann.

Grillthermometer-Test: Worauf Sie sonst achten sollten

Wenn sie nach einem Test eine Grillthermometer-Empfehlung aussprechen wollen, sollten Sie einige Kriterien beherzigen, die ein gutes Thermometer ausmachen.

  • Zum einen sollten Sie auf die richtige Verarbeitung achten. Gutes Material treibt zwar den Preis in die Höhe, aber auch die Langlebigkeit des Produktes.
  • Lassen Sie sich nicht zu sehr vom Preis leiten. Auch die Ausstattung sollte eine Rolle spielen, kann einen höheren Preis eines Produktes in Ihrem Grillthermometer-Test sogar relativieren und für besser gelungenes Fleisch sorgen.
Es kann sein, dass Sie auf Bluetooth-Geräte oder Funk-Grillthermometer in Ihrem Test stoßen. Dabei wird das Kabel zwischen Messfühler und Anzeigegerät durch eine kabellose Funkverbindung ausgetauscht. In manchen Fällen können die Messwerte via Bluetooth auch direkt auf Ihre Smartphone übertragen werden. Welches Grillthermometer Sie im Test am meisten überzeugt, entscheiden aber Sie selbst. Machen Sie sich also im Vorfeld Gedanken darüber, wo Ihre Prioritäten liegen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 votes, average: 4,70 out of 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.