CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Laufjacken-Vergleich 2018: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Machen Sie den Test: Welche Laufjacken erfüllen Ihre Ansprüche?

Machen Sie den Test: Welche Laufjacken erfüllen Ihre Ansprüche?

Wer sich viel bewegt, sollte sich gut anziehen

Joggen erfreut sich großer Beliebtheit. Es ist eine recht einfache sportliche Ertüchtigung, für die es keiner großen Übung bedarf und die gut in den Alltag eingebaut werden kann. Wer gerne laufen geht, der braucht natürlich auch entsprechende Bekleidung – neben dem Schuhwerk schätzen viele Hobbyläufer eine gute Laufjacke. Diese ist oft dünner geschnitten als eine herkömmliche Jacke und soll mehr Funktionalität bieten.

Aber welche ist die beste Laufjacke für den eigenen Bedarf? Unterziehen Sie Laufjacken einem Test, dann sollten Sie verschiedene Kriterien beachten – hier finden Sie eine Zusammenfassung, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Die besten Laufjacken für Damen aus dem Test im Überblick

Die besten Laufjacken für Herren aus dem Test im Überblick

Worauf sollte ich bei einem eigenen Test von Laufjacken achten?

Das wohl wichtigste Kriterium im eigenen Laufwesten- oder Laufjacken-Test ist die Ergonomie. Das Kleidungsstück sollte beim Tragen bequem am Körper anliegen und nicht zwicken oder reiben, da dies beim Laufen sonst sehr schnell unangenehm wird. Entsprechende Bünde sollten zusammengezurrt werden können und der Reißverschluss sollte hoch genug angelegt sein, um Brust und Hals zu bedecken. Ist Letzteres nicht gegeben, können Sie sich beim Laufen schnell eine Unterkühlung geholt werden.

Der Stoff einer solchen Jacke muss im Regelfall zweierlei gewährleisten: Zum einen sollten Laufjacken im Praxis-Test Witterungsbedingungen besonders gut standhalten können. Gleichzeitig sollte das Material bedingt luftdurchlässig sein, damit sich Träger beim Laufen nicht „totschwitzen“. Viele Laufjacken bestehen deshalb aus Polyester oder Softshell. Diese und ähnliche Textilien sind sowohl wasserabweisend als auch atmungsaktiv.

Wer zum Laufen unterwegs ist, der verzichtet im Regelfall auf Umhängetasche oder Rucksack. Achten Sie also bei Ihrem Laufjacken-Test darauf, dass im Kleidungsstück genug verschließbare Taschen für Schlüssel, MP3-Player und Ähnliches verarbeitet sind – nicht nur an den Seiten, sondern auch innen oder auf der Brust.

So pflegen Sie Ihre Laufjacke richtig

Auch wenn die Laufjacke wasserdicht ist: Im Test-Lauf sollte kein Weichspüler verwendet werden

Auch wenn die Laufjacke wasserdicht ist: Im Test-Lauf sollte kein Weichspüler verwendet werden

Beim persönlichen Laufjacken-Test sollten Sie unbedingt einige Hinweise beachten, was die Pflege des Kleidungsstückes angeht. Dies betrifft vor allem die Reinigung: Setzen Sie sich mit dem Material Ihrer Jacke auseinander und beachten Sie unbedingt die angegebenen Hinweise für eine Wäsche.

Grundsätzlich gilt: Eine Handwäsche mit lauwarmen Wasser ist das Sicherste. Wenn Sie die Waschmaschine benutzen, dann wählen Sie einen Schonwaschgang und vermeiden Sie Temperaturen über 30 Grad Celsius. Verwenden Sie, wenn überhaupt, nur wenig Waschmittel – Weichspüler sollten für das Waschen von Laufjacken tabu sein! Denn die darin enthaltenen Chemikalien verkleben und beschädigen die Faserstruktur und können dafür sorgen, dass die Schutzfunktion der Jacke hin ist.

Unterziehen Sie eine wasserdichte Laufjacke einem Test, dann bedenken Sie, dass diese mitunter nachimprägniert werden muss – denn mit der Zeit und nach mehreren Wäschen ist es durchaus möglich, dass der wasserabweisende Effekt nachlässt. Hierfür sind verschiedene Imprägnier-Sprays erhältlich, welche nach Möglichkeit entweder in einem großen Raum oder im Freien benutzt werden sollten. Bevor Sie Ihre Jacke nachimprägnieren, sollte diese sauber sein, da sonst Dreck in das Gewebe eingeschlossen werden könnte.

Welche Laufjacke Ihr Vergleichssieger wird, hängt vor allem davon ab, in welchen Wetterlagen Sie unterwegs sind. Gehen Sie auch gerne im Winter und Herbst joggen, dann ist für den eigenen Laufjacken-Test ein Exemplar mit Kapuze angebracht: Daumenlöcher sind dann als Ersatz für Handschuhe durchaus praktisch. Eine Sommer-Laufjacke sollte im Test-Lauf hingegen eher durch dünnes Material bestechen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.