Mehr Infos zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Reifen-Wandhalterung im Test 2022: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 1. Dezember 2021

Wohin mit den Reifen? Hängen Sie sie doch an die Wand!

Wenn Sie eine Reifen-Wandhalterung kaufen, können Sie Ihre nicht benötigten Reifen praktisch einlagern.
Wenn Sie eine Reifen-Wandhalterung kaufen, können Sie Ihre nicht benötigten Reifen praktisch einlagern.

Der halbjährliche Wechsel zwischen Sommer- und Winterreifen mag lästig sein, ist jedoch die effektivste Methode, um zu garantieren, dass Sie immer mit den besten Reifen für die jeweilige Jahreszeit unterwegs sind (diese sind sogar noch effektiver als Ganzjahresreifen). Doch wo lagern Sie die Autoreifen, die gerade nicht in Benutzung sind? Viele Kfz-Werkstätten bieten zwar die Möglichkeit an, Ihre Reifen für Sie einzulagern, verlangen für diese Leistung aber natürlich auch Geld – und das Jahr für Jahr.

Dieses Geld können Sie genauso einmalig in eine Reifen-Wandhalterung investieren und so Ihre Reifen ganz praktisch in Ihrer Garage, dem Schuppen oder der Abstellkammer aufhängen. Doch woher wissen Sie, welche Vorrichtung sich am besten eignet? Was Sie beim Kauf beachten sollten und wie Sie die passende Reifen-Wandhalterung im eigenen Test finden, verrät der folgende Ratgeber.

Die besten Reifen-Wandhalterungen aus dem Test im Überblick

Wandhalterung für Reifen im eigenen Test finden

Die meisten Reifen-Wandhalterungen sind sich sehr ähnlich: Ein stabiles Rohr aus Metall wird mit Hilfe einer Platte an der Wand verschraubt und schon können Sie dort Ihren Reifen aufhängen. Weil jedes Modell nach dem gleichen Prinzip funktioniert, ist es eigentlich kaum möglich, etwas falsch zu machen, wenn Sie eine Reifen-Wandhalterung kaufen. Trotzdem kann es nicht schaden, sich über die verschiedenen Modelle und ihre Produkteigenschaften schlau zu machen, ehe Sie sich für eines entscheiden. Auf welche Kriterien Sie dabei achten sollten, erläutern wir im Folgenden.

Die Belastbarkeit ist die wichtigste Eigenschaft einer Reifen-Wandhalterung!

Wollen Sie eine Reifen-Wandhalterung kaufen, sollten Sie das Gewicht Ihrer Reifen berücksichtigen.
Wollen Sie eine Reifen-Wandhalterung kaufen, sollten Sie das Gewicht Ihrer Reifen berücksichtigen.

Wann immer Sie etwas an der Wand aufhängen möchten, müssen Sie sichergehen, dass die von Ihnen gewählte Vorrichtung das Gewicht des entsprechenden Gegenstands trägt. Schließlich würden Sie wohl kaum auf die Idee kommen, ein ganzes Bücherregal an einem kleinen 3-Zentimeter-Nagel aufzuhängen, nicht wahr? Natürlich ist dies bei einer Wandhalterung für Reifen nicht anders, deswegen ist deren Belastbarkeit das wichtigste Kriterium, auf das Sie bei Ihrem Kauf achten sollten.

Ein Pkw-Reifen ohne Felge bringt im Durchschnitt 9 bis 16 kg auf die Waage. Komplettreifen für Pkw können hingegen schon einmal 20 bis 50 kg wiegen. Bevor Sie sich also dazu entscheiden, eine Reifen-Wandhalterung einem Test zu unterziehen, sollten Sie zunächst in Erfahrung bringen, wie schwer Ihre Reifen sind. Wiegt Ihr Reifen beispielsweise 27 kg, die Wandhalterung hält aber nur maximal 25 kg aus, wird Ihr Reifen vermutlich nicht lange der Schwerkraft trotzen können und zu Boden stürzen. Dies kann nicht nur den Reifen beschädigen, sondern birgt auch Verletzungsgefahr. Wählen Sie deshalb immer eine Aufhängung mit ausreichender Belastbarkeit aus.

Hinweis: Manche Reifen-Wandhalterungen bieten genug Platz, um zwei Reifen auf einmal daran aufhängen zu können. Doch das heißt nicht automatisch, dass sie tatsächlich dafür geeignet sind. Darum ist es auch bei diesen Aufhängungen umso wichtiger, dass Sie sich vorher über deren Belastbarkeit informieren. Nur wenn die Halterung wirklich in der Lage ist, das Gewicht von zwei Reifen zu tragen, sollten Sie sie auf diese Weise benutzen.

Weitere Kaufkriterien für Reifen-Wandhalterungen

Jede Wandhalterung, die in der Lage ist, das Gewicht Ihres Reifens zu halten, erfüllt bereits ihren Zweck. Wenn Sie möchten, können Sie aber noch auf weitere Eigenschaften achten, wenn Sie Ihre Reifen-Wandhalterung einem Test unterziehen:

  • Hat die Wandhalterung ein hohes Eigengewicht und ist deshalb schwer zu montieren?
  • Werden alle nötigen Schrauben und Dübel für die Montage mitgeliefert?
  • Verfügt der Haltearm zusätzlich über eine Felgenschutzummantelung aus Gummi, die ein Verrutschen und Zerkratzen der Felge verhindert?
  • Besteht die Wandhalterung aus einem stabilen Material (z. B. Stahl), das sich auch nach längerer Belastung nicht verformt?
  • Liegt eine Anleitung für die Montage bei?
  • Legen Sie Wert auf zusätzliches Zubehör wie z. B. eine Wasserwaage oder einen Profiltiefenmesser für Ihre Reifen?

FAQ: Reifen-Wandhalterung

Wie teuer ist eine Wandhalterung für Reifen?

Die Preisspanne für Reifen-Wandhalterungen bewegt sich in der Regel zwischen 9 und 40 Euro. Eine Übersicht über verschiedene Modelle einschließlich Preisen bietet Ihnen diese Tabelle.

Welche Vorteile hat es eine Reifen-Wandhalterung zu kaufen?

Indem Sie Ihre Reifen privat lagern statt beispielsweise in einer Werkstatt, sparen Sie sich die regelmäßig anfallenden Kosten für die Einlagerung. Durch das Aufhängen an der Wand werden Ihre Reifen zudem weniger belastet, als wenn Sie sie übereinander stapeln. Somit ist die Lagerung mittels einer Wandhalterung besonders schonend für Ihre Reifen.

Worauf sollte ich beim Kauf einer Reifen-Wandhalterung achten?

Das Wichtigste Kriterium ist die Belastbarkeit. Was Sie diesbezüglich beachten sollten, erklären wir hier.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 votes, average: 4,70 out of 5)
Reifen-Wandhalterung im Test 2022: Aktuelle Empfehlungen im Überblick
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2022 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.