CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Scheibenfrostschutz Test 2018: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Worauf Sie bei einem Scheibenfrostschutz-Test achten sollten

Das sollten Sie bei einem Scheibenfrostschutz-Test beachten: Die Wahl zwischen Konzentrat oder Mix ist von hoher Bedeutung.

Das sollten Sie bei einem Scheibenfrostschutz-Test beachten: Die Wahl zwischen Konzentrat oder Mix ist von hoher Bedeutung.

Im Winter nahezu unverzichtbar für jeden Autofahrer ist ein guter Scheibenfrostschutz, der auch bei größter Kälte und Schneematsch für klare Sicht sorgt.

Zudem verhindert ein guter Scheibenfrostschutz, dass die ohnehin im Winter stärker belasteten Scheibenwischer nicht zu schnell verschleißen.

Doch worauf sollten Sie beim Kauf von geeignetem Scheibenwischwasser für den Winter achten?

Im Folgenden zeigen wir Ihnen unterschiedliche Kriterien auf, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie den besten Scheibenreiniger für den Winter im Praxis-Test ermitteln wollen.

Die besten Scheibenfrostschutzmittel aus dem Test im Überblick

Frostschutz für die Scheibenwaschanlage: Ein Test kann Unterschiede aufzeigen

Im Praxis-Test muss der Scheibenreiniger im Winter den niedrigen Temperaturen natürlich standhalten können. Manche Frostschutzmittel bieten nur bis zu -20 °C einen zuverlässigen Schutz und sorgen für klare Sicht. Je nach Region und Tageszeit sind solche Temperaturen im Winter jedoch schnell mal erreicht (vor allem in der Nacht oder in den frühen Morgenstunden auf dem Weg zur Arbeit), so dass ein so minimaler Frostschutz in einem Testbericht auch durchfallen kann.

Wer ein besonders gutes Frostschutzmittel für die Scheibenwaschanlage kaufen möchte, sollte daher besonders auf die Temperaturbeständigkeit achten. Das ein oder andere Wischwasser mit Frostschutz sollte beim Test beweisen, dass es Temperaturen von – 30 °C bis zu – 60 °C standhalten kann.

Ein Praxis-Test zeigt, welcher Scheibenfrostschutz zu Ihrem Auto passt

Qual der Wahl bei einem Praxis-Test: Welchen Scheibenfrostschutz können Sie einem Vergleich unterziehen?

Qual der Wahl bei einem Praxis-Test: Welchen Scheibenfrostschutz können Sie einem Vergleich unterziehen?

Scheibenfrostschutz günstig kaufen? Das ist weder schwer noch muss es mit Einschränkungen bei der Qualität einhergehen – wenn einige Punkte beachtet werden. So sollten Sie bei einen Test Frostschutzmittel für die Scheibenwaschanlage sowohl als Konzentrat oder als fertiger Mix miteinander vergleichen. Scheibenfrostschutz-Konzentrat ist besonders günstig, da es verdünnt wird und so wesentlich länger hält. Die Mengen in den Kanistern sind nämlich in der Regel mit 3 oder 5 Litern angegeben, kosten aber oftmals nicht viel mehr als ein fertiger Mix.

Dieser ist somit im Verhältnis gesehen teurer, hat dafür aber den Vorteil, dass er nicht mit Wasser gemischt werden muss und so direkt eingesetzt werden kann. Von der Wirkung unterscheiden sich die beiden nicht, so dass es letztendlich sowohl eine Frage des Geldbeutels als auch der Bequemlichkeit ist, welche Variante genommen wird.

Welches wird das beste Frostschutzmittel für die Scheibenwaschanlage in Ihrem Test?

Welcher Scheibenfrostschutz als Ihr Vergleichssieger aus einem Vergleich hervorgeht, richtet sich nicht zuletzt nach den Ansprüchen, denen er im Einzelfall genügen muss. Der Scheibenreiniger muss beim Test im Winter nicht nur für gute Sicht sorgen, sondern auch für größtmögliche Sicherheit sorgen – insbesondere bei den Kindern!

Damit diese den Winter-Scheibenreiniger, der einem Test unterzogen werden sollte, bevor ein Kauf stattfindet, nicht trinken, sind viele Hersteller dazu übergegangen, dem Frostschutzmittel Bitterstoffe hinzuzufügen. Dies ist jedoch keine gesetzliche Vorgabe!

Sie wollen einen Scheibenfrostschutz mit Antikalkeffekt kaufen?

Wer Scheibenwischwasser für den Winter kaufen möchte, denkt nicht immer zwingend an die Qualität des eigenen Wassers. Ist dieses besonders kalkhaltig, können die Düsen schnell verstopfen. Daher eignet sich in der Regel ein Scheibenfrostschutz-Konzentrat, das zusätzlich mit einem Antikalkeffekt punktet.

Pluspunkt bei einem Test: Winterscheibenreiniger, der Ihnen ein Bußgeld erspart

Nicht nur für freie Sicht sorgt das Scheibenwischwasser im Winter. Den Praxis-Test muss es nämlich auch in Bezug auf die Vorgaben laut der Straßenverkehrsordnung bestehen. Diese regelt, dass das Sichtfeld komplett von Eis befreit sein muss. Wer demnach bei einer Kontrolle zwar Scheibenfrostschutz nachweisen kann, aber dennoch mit schlechter Sicht fährt, kann hierfür mit einem Bußgeld belegt werden.

Daher gilt:

  • ein günstiger Scheibenfrostschutz kann in einem Test genauso gut wie ein teures Produkt abschneiden
  • Antikalkeffekt kann je nach für die Verdünnung verwendetem Wasser wichtig sein
  • mit Kindern im Haushalt sollte auf den Einsatz von Bitterstoffen geachtet werden
  • ein guter Scheibenfrost sollte je nach Region im Praxis-Test auch sehr eisigen Temperaturen von bis zu -60 °C standhalten

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 votes, average: 4,31 out of 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.