CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Klappmesser im Test 2018: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Wofür brauchen Sie ein Klappmesser?

Bestes Klappmesser = schärfstes Klappmesser? So einfach ist die Rechnung nicht.

Bestes Klappmesser = schärfstes Klappmesser? So einfach ist die Rechnung nicht.

Ein Klappmesser kann entweder ein Zweihandmesser oder ein Einhandmesser sein. Bei einem Zweihandmesser werden beide Hände benötigt, um die Klinge aus dem Schaft zu bekommen. Zum Öffnen eines Einhandmessers wird hingegen nur eine Hand gebraucht. Nach deutschem Waffengesetz ist das Führen eines Einhandmessers mit feststellbarer Klinge verboten.

Ausnahmen gelten beispielsweise im Rahmen eines allgemein anerkannten Zweckes. So ein Zweck ist etwa eine Tätigkeit im Rahmen einer Pfadfinder-Unternehmung oder auch die Essenszubereitung – beim Camping etwa durch einen Gaskocher. Außerhalb einer Survival-Tour oder eines Camping-Urlaubs sollten Sie aber ohnehin darauf verzichten, ein Messer offen zu führen, um Ihre Mitmenschen nicht unnötig zu erschrecken. Bei Outdoor-Aktivitäten kann ein Klapp- oder Taschenmesser allerdings ein wertvoller Begleiter sein.

Die Wahl des richtigen Klappmessers gestaltet sich mitunter schwierig, denn in Preis, Qualität und auch Material gibt es große Unterschiede. Dennoch lässt sich keine präzise Aussage darüber treffen, welche Modelle die besten Klappmesser der Welt sind – Das hängt auch immer von Ihren eigenen Ansprüchen ab. Bevor Sie ein Klappmesser kaufen, sollten Sie daher einen Vergleich verschiedener Modelle anstellen und einen persönlichen Klappmesser-Test durchführen.

Die besten Klappmesser aus dem Test im Überblick:

Wie können Sie ein Klappmesser beim Camping einsetzen?

Der Campingtisch ist aufgebaut, die Familie will ein Feuer zum Grillen entfachen – in diesem Szenario gibt es einige Einsatzmöglichkeiten für ein Klappmesser. Ein robustes Messer können Sie gebrauchen, um Feuerholz auf die richtige Größe zu bringen, und um einen Stock anzuspitzen, auf dem Sie das Grillgut aufspießen. Sie können es auch als Teil des Essbestecks nutzen. Haben Sie Ihr neues Familienzelt noch nie aufgebaut? Ein Klappmesser kann helfen, diverse Verpackungen zu öffnen.

Unterschiede der Klinge

Bei einem persönlichen Klappmesser-Test sollten Sie beachten, dass Sie die Qualität der Klinge nicht durch exzessive Benutzung erproben können, bevor Sie ein Messer kaufen. Sie können jedoch bereits vor dem Vergleich in einem Fachgeschäft oder auch zuhause gewisse Präferenzen wählen.

So können Sie sich etwa für eine Klinge aus Stahl oder aus Edelstahl entscheiden. Die meisten Klingen bestehen aus Stahl. Wurden diese speziell behandelt, sodass sie nicht rosten können, eignen sie sich gut für Outdoor-Aktivitäten. Edelstahl besitzt hingegen generell eine bessere Korrosionsbeständigkeit.

In Ihrem persönlichen Klappmesser-Test können Sie auch herausfinden, ob Sie eine Klinge mit Wellenschliff bevorzugen. Abhängig ist das aber auch von der Art, wie Sie das Messer benutzen wollen.

Damit ein Einhandmesser nicht von selbst aufgeht, muss es mit einer mechanischen Verriegelung ausgestattet sein. Andernfalls ist es nach deutschem Recht nicht erlaubt.

Welche Unterschiede gibt es bei Klappmessern außerdem?

Ist der geplante Einsatz bei der Jagd, muss das Klappmesser in einem Test große Belastbarkeit aufweisen.

Ist der geplante Einsatz bei der Jagd, muss das Klappmesser in einem Test große Belastbarkeit aufweisen.

Anders als feststehende Messer haben Klappmesser den Vorteil, dass sie leicht zu verstauen sind, da sich ihre Gesamtlänge durch das Einklappen deutlich kürzen lässt. Besitzt das Outdoor-Klappmesser aus Ihrem Test einen Gürtelclip, können Sie es außerdem problemlos in einer Tasche an Ihrem Gürtel befestigen, sodass es etwa beim Camping nicht abhanden kommt.

Führen Sie zur Entscheidungsfindung einen Test mit einem Klappmesser durch, können Sie selbst beurteilen, ob der Griff des entsprechenden Modells gut in der Hand liegt. Hierbei ist nicht nur die Form entscheidend, sondern auch das Griffmaterial: Aluminium, Kunststoff und Holz sind nur einige Möglichkeiten.

Einige Modelle bieten zudem die zusätzliche Verwendung des Klappmessers als Glasbrecher. Dieser ist am Griffende angebracht. Ist Ihr Messer zugleich auch ein Glasbrecher, können Sie es im Auto aufbewahren. Sollte es nach einem Unfall nötig sein, können Sie damit den Gurt zerschneiden und die Scheibe einschlagen.

Welches Klappmesser Ihr persönlicher Vergleichssieger wird, hängt nicht nur von Preis, Material und Design ab, sondern auch davon, zu welchem Zweck Sie es verwenden wollen.

Zusatzfunktionen wie integrierte Werkzeuge gibt es nur bei Zweihandmessern.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.