Mehr Infos zur Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Autositzauflage im Test 2020: Aktuelle Empfehlungen im Überblick

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 21. September 2020

Welche Autositzauflage ist die Richtige?

Auto-Sitzauflage: Ein Test kann Aufschluss über die Qualität geben.
Auto-Sitzauflage: Ein Test kann Aufschluss über die Qualität geben.

Ob als zusätzlicher Schutz oder zur Verbesserung der Sitzposition: Eine Autositzauflage kann sich aus verschiedenen Gründen lohnen. Generell wird daher je nach Hauptfunktion bei den Produkten auch zwischen einerseits Komfort- und andererseits Schutzauflagen unterschieden. Doch auf welche Eigenschaften kommt es jeweils an, wenn Sie eine passende Autositzauflage kaufen möchten? Welche Kriterien prüft ein Auto-Sitzauflagen-Test?

Fest steht jedenfalls: Die Auswahl ist groß. Schnell herauszufinden, welche Sitzauflagen für Ihr Auto am besten geeignet sind, kann daher unter Umständen zur Herausforderung werden. Mit diesem Ratgeber wollen wir Ihnen einen kleinen Überblick geben und klären, welche Standards bei einer Autositzauflage im Test besonders zu beachten sind.

Die besten Autositzauflagen aus dem Vergleich im Überblick

Autositzauflage im Test: Diese Merkmale werden geprüft

Neben der Kompatibilität der Autositzauflage, sagt ein Test beispielsweise auch etwas über den Sitzkomfort, die Qualität der Polsterung oder die Atmungsaktivität des jeweiligen Produktes aus. Weiterhin sind auch die Möglichkeiten zur Reinigung der Autositzauflage im Test mit aufgeführt und nicht zu vernachlässigen. So kann es im Vorfeld des Kaufes wissenswert sein, ob die Autositzauflage z.B. nass abgewischt werden kann oder nicht. Gerade auch bei Komfortauflagen spielt es zudem häufig eine Rolle, ob ein Massageelement vorhanden ist, oder ob es sich um eine beheizbare Auflage handelt.

Kompatibilität der Sitzauflage mit Ihrem Auto: Ein Test gibt Aufschluss

Passt die Auflage erst gar nicht in Ihr Auto, sind alle anderen Funktionen hinfällig. Zunächst ist daher natürlich wichtig zu wissen, welche Kompatibilität die Sitzauflage mit handelsüblichen Autositzen aufweist. Ein Vergleich der Modelle kann dabei sehr hilfreich sein, um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern. Eine gute Autositzauflage weist demnach im Test eine hohe Kompatibilität auf. Sie passt im besten Fall in nahezu jedes Auto, gleich welches Modell Sie besitzen. Da sehr viele Auto-Sitzauflagen im Test dieses Kriterium erfüllen, lohnt sich jedoch zusätzlich ein Blick auf weitere Merkmale.

Achtung: Bei der Prüfung der Kompatibilität sind häufig Sportsitze ausgenommen, da diese meist andere Abmessungen haben, als herkömmliche Sitze. Besitzen Sie einen Sportwagen bzw. Sportsitze, sollten Sie dies in einem Autositzauflage-Test beachten.

Sitzkomfort der Autositzauflage im Test

Maßgeblich dafür, ob eine Sitzauflage fürs Auto im Test für gut befunden wird, ist auch die Frage nach dem Sitzkomfort. Gerade bei Auflagen, die in erster Linie für die Verbesserung des Sitzgefühls gedacht sind, ist dieses Kriterium besonders wichtig. Im Vergleich zeichnet sich eine gute Autositzauflage im Test dadurch aus, dass sie eine dicke Polsterung besitzt. Im Optimalfall verleiht ein verstärktes Rückenteil zusätzlichen Halt und sorgt für eine gesunde Sitzposition. Für Polsterungen mit höherer Beanspruchung eignet sich am besten Kaltschaumstoff. Dieser ist grundsätzlich langlebiger, luftdurchlässiger und weist eine hohe Flexibilität auf.

Auto-Sitzauflage mit Heizung? Ein Test überprüft auch diese Funktion.
Auto-Sitzauflage mit Heizung? Ein Test überprüft auch diese Funktion.

Eine Komfort-Autositzauflage, die im Test besonders gut abschneidet, hat meist noch zusätzliche Massageelemente verbaut. In diesem Fall verfügt die Auflage bspw. über spezielle Einsätze aus Holz oder sorgt mit Gel-Einsätzen für eine durchblutungsfördernde Wirkung beim Fahren.

Auch ob eine Autositzauflage beheizbar ist, zeigt ein Test. Gerade für Autos, die keine eingebaute Sitzheizung besitzen, kann sich eine solche Funktion lohnen. Bei guten Autositzauflagen wärmt die Heizung flächig und nicht nur punktuell. Dies wird im Test oft mithilfe einer Wärmebildkamera festgestellt. Weiterhin wird untersucht, wie schnell sich die Heizung auch bei kalten Temperaturen erwärmt. Die Vergleichssieger unter beheizbaren Auflagen sind hierbei auch meist die schnellsten.

Einfache Autositzschoner: Test mit anderen Schwerpunkten

Für reine Schutzauflagen oder Autositzschoner spielt die Polsterung, Massage oder Heizung in der Regel eine eher untergeordnete Rolle. In diesem Fall stehen vielmehr Kriterien wie Reinigung, Befestigung und Wasserfestigkeit im Vordergrund. Dennoch sind derartige Merkmale auch bei den Komfort-Autositzauflagen für den Test nicht unwichtig.

Autositzschoner: Im Test zeigt sich, ob sich ein Kindersitz gut befestigen lässt.
Autositzschoner: Im Test zeigt sich, ob sich ein Kindersitz gut befestigen lässt.

Die besten Autositzauflagen lassen sich nass abwischen und sind zudem wasserabweisend. Häufig lassen sich Auflagen nur feucht abwischen und vertragen Nässe nicht so gut. Gerade, wenn Sie oder Ihr Kind mal etwas verschütten, kann das Missgeschick dann noch zusätzliche unangenehme Konsequenzen haben.

Insbesondere wenn Sie eine Auflage suchen, um diese als Schutz unter einem Kindersitz anzubringen, ist es ebenfalls wichtig zu wissen, inwiefern eine sichere Befestigung möglich ist. Die meisten guten Autositzauflagen sind kompatibel mit Isofix, wodurch eine einfache Positionierung des Kindersitzes gewährleistet ist.

FAQ: Autositzauflage im Test

Welche Merkmale sind bei einem Autositzauflage-Test wichtig?

Generell werden die Autositzauflagen hinsichtlich der Kriterien Kompatibilität, Sitzkomfort, Reinigung bzw. Wasserfestigkeit und Befestigung überprüft. Je nachdem, ob Sie eine Komfort- oder Schutzauflage kaufen möchten, kommt es auf unterschiedliche Merkmale besonders an.  

Was ist der Unterschied zwischen einer Komfort- und einer Schutzauflage?

Eine Komfortauflage dient der Verbesserung des Sitzgefühls. Häufig haben solche Autositzauflagen zusätzliche Massage- oder Heizelemente eingearbeitet. Eine Schutzunterlage schützt vor Schäden und Druckstellen am Autositz (bspw. bei der regelmäßigen Nutzung eines Kindersitzes).

Wodurch zeichnet sich eine gute Autositzauflage im Allgemeinen aus?

Merkmale für gute Autositzauflagen sind bspw. dicke Polsterungen, verstärkte Rückteile und gut verarbeitete Massageelemente. Die besten Autositzschoner zeigen im Test in der Regel eine gute Wasserabweisung, einfache Reinigungs- und sichere Befestigungsmöglichkeiten.

Bildnachweise: gargantiopa Fotolia.com (Vorschaubild), gargantiopa Fotolia.com, bluedesign - Fotolia.com, AmazinGrace - iStock

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 votes, average: 4,60 out of 5)
Autositzauflage im Test 2020: Aktuelle Empfehlungen im Überblick
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.